Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
488.473
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ist eine Übernahme in mein Unternehmen möglich ohne Strafzahlung?


09.02.2018 15:53 |
Preis: 25,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Carsten Neumann



Ich habe mich am 27.11.2017 bei einer Zeitarbeitsfirma als Helfer in der Produktion Beworben.
Ich wurde in ein Unternehmen direkt in unmittelbarer nähe Vermittelt und konnte dort bis letzte Woche viele verschiedene Arbeitsabläufe sehen. Bei einem Gespräch mit dem Geschäftsführer hatte er mir angeboten mich zu Übernehmen.

Leider gibts es aber im Manteltarifvertrag welchen das Unternehmen Unterschrieben hatt (in meinem Arbeitsvertrag gibt es diese klausel nicht) eine Klausel die Besagt das wenn eine Vermittlung stattfindet das Unternehmen 3 Bruttomonatsgehälter an die Zeitarbeitsfirma zu bezahlen hat.

Die einzige Möglichkeit wäre das die Zeitarbeitsfirma mich entlässt bzw. Kündigt danach könnte er mich Einstellen. ( bei einer kündigung von meiner seite aus müsste er trotzdem Zahlen)

Ich habe Gestern einen Aufhebungsvertrag unterschrieben das mein Arbeitsverhältnis heute Endet. Im Manteltarifvertrag steht aber etwas von Küdnigung.


Ist eine Übernahme durch das Unternehmen jetzt möglich ohne die Zahlung?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Eine Übernahme durch das Unternehmen ist jederzeit möglich.

Um beurteilen zu können, ob das Unternehmen im Fall der Übernahme eine Ablösezahlung an die Zeitarbeitsfirma leisten muss, benötige ich Einsicht in die Vereinbarung zwischen der Zeitarbeitsfirma und dem Unternehmen. Solche Vereinbarungen werden aber nicht in einem Manteltarifvertrag getroffen. Solche Tarifverträge regeln nur die Bedingungen zwischen den Arbeitnehmern und den Zeitarbeitsfirmen,

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61972 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort war sehr hilfreich mit viel Details. Vielen Dank dafür.... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Perfekt. Ich danke sehr sehr herzlich! Auch, dass Sie bereit waren für diesen günstigen Preis zu antworten! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Ob die Antwort korrekt ist, kann ich nicht bewerten, dennoch klingt es sehr einleuchtend, klar und deutlich. Ich möchte mich für die Antwort bedanken. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER