Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Internetshop - wer trägt Kosten

| 14.07.2011 10:56 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir betreiben einen Internetshop, Kunden geben beim Bestellvorgang die Adresse ein, die Hausnummer ist kein Pflichtfeld, wir beliefern z.B.u.a. auch Höfe etc, welche keine Hausnummer haben.
Nun hat ein Kunde vergessen die Hausnummer einzutragen, das Paket kam an uns zurück und es sind nicht nur Hinsendekosten- sondern auch Rücksendekosten entstanden (es war kein Widerruf) sonden ein Kundenfehler.

Wer kommt für die Frachtkosten auf ?

Danke für die Antwort

14.07.2011 | 11:09

Antwort

von


(958)
Golmsdorfer Str. 11
07749 Jena
Tel: 036412692037
Web: http://www.jena-rechtsberatung.de
E-Mail:

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in)

die von Ihnen gestellten Fragen beantworte ich unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes sowie Ihres Einsatzes wie folgt:

Wenn vertraglich – hier wohl durch AGB – geregelt ist, dass die Kunden die Versandkosten zu tragen haben, dann muss hier der Kunde auch für die Mehrkosten aufkommen.

In diesem Fall hat es der Kunde versäumt, seine vollständigen Adressdaten anzugeben und damit schuldhaft dazu beigetragen, dass die Ware nicht zugestellt werden konnte.

Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, dafür Sorge zu tragen, dass seine Daten so konkret angegeben werden, dass die Ware auch zielsicher zugestellt werden kann.

Der Kunde hat sich vertragswidrig verhalten und den Schaden – zusätzliche Versandkosten – damit auch zu ersetzen.


Rechtsanwalt Steffan Schwerin

Bewertung des Fragestellers 25.07.2011 | 09:22

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Klasse !!
Dankeschön

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Steffan Schwerin »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 25.07.2011
5/5,0

Klasse !!
Dankeschön


ANTWORT VON

(958)

Golmsdorfer Str. 11
07749 Jena
Tel: 036412692037
Web: http://www.jena-rechtsberatung.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Zivilrecht, Miet und Pachtrecht, Familienrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht