Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.778
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Internethandel (Ebay)

13.12.2007 20:36 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Robert Weber


Hallo, guten Tag.

Ich habe Anfang November über Ebay ein sperriges Möbelstück (Sofa) verkauft.
Mit der Käuferin einigte ich mich auf eine spätere Abholung, da sie z.Z. keine Möglichkeit hatte das Sofa abzuholen.
Wir vereinbarten einen Abholtermin zum 10.12.07. Bzw. habe ich ihr diesen Termin als letzte Abholmöglichkeit mitgeteilt, da ich das Sofa nach diesem Datum nicht mehr lagern konnte.
Ich wies die Käuferin mehrmals auf eine Abholung zum gegebenen Termin hin, da ich das Sofa sonst an die Straße stellen müsse.
Das habe ich nach Ablauf der Frist auch getan, da am nächsten Tag mein neues Sofa geliefert wurde. Ich wohne in einem 1 Zimmer Apartement, hatte keine Lagermöglichkeit. Die Käuferin hatte 5 Wochen Zeit die Möbel abzuholen, was sie nicht tat.

Meine Frage : Habe ich korrekt gehandelt, und muß ich den Kaufpreis zurückzahlen ? (Bezahlt hatte sie schon)

Vielen Dank

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Nach dem verstrichenen Abholtermin hätten Sie das Sofa auf Kosten der Käuferin einlagern müssen oder auf Kosten der Käuferin dieser übersenden müssen.

Ein einfaches Stellen auf die Straße war nicht zulässig. Daher müssen Sie der Käuferin das Geld leider zurückzahlen.

Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64651 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich und sogar noch mitten in der Nacht beantwortet. Top Empfehlung und vielen Dank für die schnelle Hilfe! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich kann die Anwältin sehr empfehlen, meine Fragen würden so beantwortet wie ich es mir vorgestellt habe. So ausführlich wie nötig, so wie möglich. Sehr gut. Danke. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens ...
FRAGESTELLER