Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.096
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Internetauktion-Ware bezahlt, nicht erhalten

15.05.2011 17:07 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Vogt


Hallo,ich habe am 7.4. Ware im Wert von 455 Euro bei ebay ersteigert, über paypal bezahlt, jedoch bisher nicht erhalten.Mehrere Nachfragen per e-mail nach den Verbleib der Ware blieben 4 Wochen lang ohne Reaktion.Am 7.4. erhielt ich dann per e-mail die Nachricht, die Ware würde Mitte letzter Woche verschickt. Käuferschutzantrag bei paypal habe ich bereits gestellt und wurde von paypal informiert, dass vom paypal Konto des Verkäufers bereits 55 Euro einbehalten und mir zurückerstattet würden.Und dass sich paypal weiterhin um die Rückerstattung der restlichen 400 Euro kümmern würde. Gleichzeitig erhielt ich vom Verkäufer, vermutlich weil ihm paypal auf die Füsse getreten ist, eine e-mail mit der Nachricht ich hätte auf sein Anschreiben nicht reagiert. Leider ist bei mir ein Anschreiben niemals angekommen.Tel.Nr. des Verkäufers ist nicht zu ermitteln, nur die Anschrift.Meine Frage:

Da das Ganze für mich nach BETRUG aussieht: wie kann ich ´nun rechtlich / polizeilich gegen den Verkäufer vorgehen?

Sehr geehrte Ratsuchende,

gerne darf ich Ihre Frage wie folgt beantworten:

Sofern Sie die Karten nicht doch noch in den nächsten Tagen erhalten und den Verdacht haben, dass Ihr Vertragspartner gar nicht im Besitz der verkauften Eintrittskarten ist, können Sie bei der Polizei Strafanzeige wegen Betrugs stellen. Nach Abschluss der Ermittlungen kann dann mittels eines Anwalts Einsicht in die Ermittlungsakte genommen werden.

Ansonsten können Sie abwarten, bis Sie von PayPal den Kaufpreis erstattet bekommen. Bekommen Sie den Kaufpreis nicht oder nicht in voller Höhe erstattet, können Sie gegen den Verkäufer entsprechende Schadensersatzansprüche geltend machen. Nachdem zumindest dessen Adresse bekannt ist, können diese schriftlich – notfalls unter Zuhilfenahme eines Anwalts – geltend gemacht werden.

Abschließend hoffe ich, Ihnen mit meiner Antwort einen ersten Überblick über die Rechtslage verschafft zu haben.

Hierbei möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es sich bei dieser Antwort, basierend auf Ihren Angaben, lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Sie können natürlich gerne im Rahmen der Nachfrageoption auf diesem Portal mit mir Verbindung aufnehmen.

Für eine über diese Erstberatung hinausgehende Interessenvertretung steht Ihnen meine Kanzlei selbstverständlich ebenfalls gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntagabend und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 66475 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Schnelle und verständliche Information, besten Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr zufrieden passt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles wie gesagt - verständlich - ausführlich - freundlich - weiter so vielen Dank ...
FRAGESTELLER