Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Instandhaltung Markise

09.08.2010 20:23 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bitte um rechtliche Einschätzung folgenden Sachverhalts.

Ich habe seit einigen Jahren einen Blumenladen gepachtet.
Jetzt sind zwei von drei Markisen, die vor dem Ladengeschäft angebracht sind defekt und müssen erneuert werden.

Nachdem ich den Verpächter darauf angesprochen habe, meinte dieser dafür nicht zuständig zu sein und ich die Reparatur bzw. Erneuerung auf eigene Kosten ausführen lassen müßte.

Im Pachtvertrag ist die Markise nicht erwähnt.

Meine Frage: Hat er recht oder kann ich die Reparatur von Ihm verlangen (zumindest teilweise)?

Vielen Dank für Ihre Mühe!
09.08.2010 | 20:39

Antwort

von


(2319)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich kommt es zunächst auf die speziellen Regelungen im Pachtvertrag selbst an.
Wenn darin hierzu keine Angaben gemacht worden sind, dann gelten die gesetzlichen Regelungen.

Die Instandhaltungspflicht bei einem Pachtvertrag bestimmt sich nach § 582 BGB, wonach der Pächter grundsätzlich für die Instandhaltung des Inventars zuständig ist.

Inventar sind grundsätzlich nur bewegliche Sachen. Beweglich sind alle Sachen die nicht Grundstücke oder Grundstücksbestandteile sind.
Die Markisen gehören dann zum Grundstück, wenn diese nur mit unverhältnismäßigem Aufwand zu entfernen wären oder Beschädigungen an der Mietsache dadurch entstehen könnten.

Wenn Sie mögen, können Sie mir Fotos hiervon schicken und mir ggf. auch den Pachtvertrag zur Prüfung zuschicken, damit ich Ihnen eine konkretere Antwort geben kann.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.


ANTWORT VON

(2319)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70866 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Sehr kompetent , sachlich und schnell. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gut Beratung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre sehr freundliche und kompetente Antwort. Ich weiß jetzt Bescheid und werde entsprechend handeln. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER