Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.422
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Immobilienkauf Scheidungshaus

19.07.2018 19:55 |
Preis: 40,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


20:58
Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir stehen kurz vor einem Hauskauf. Es geht um ein Scheidungshaus.
Das Haus gehört laut Grundbuch zu 100% dem HERRN xxx
Dieser wohnt seit 3 Jahren nicht mehr in diesem Haus.
Das Haus wird von seiner ex Frau und den beiden Kindern (Alter: 13 Jahre und 18 Jahre) bewohnt. Ein Mietvertrag besteht nicht.
Am 03.04.2018 wurde eine gerichtlicher Vergleich geschlossen: hier wurde unteranderem vereinbart, dass die ex Frau das Haus bis zum 01.02.2019 räumen muss.
Wir möchten das Haus mit Übergabetermin zum 02.02.2019 kaufen.

Was kann uns als Käufer im schlimmsten Fall blühen, sollte die ex Frau des Besitzers das Haus bis zum 01.02.2019 nicht räumen? (Bisher hat die ex Frau schon einige Mietwohnungsangebote ausgeschlagen)

Welche Dinge müssen/ sollten im Notariellen Kaufvertrag separat aufgenommen werden?
Besteht die Gefahr, dass die Exfrau um eine mögliche Räumungsklage kommt?
19.07.2018 | 20:32

Antwort

von


(348)
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

wenn die Exfrau mit ihren Kindern das Haus nicht rechtzeitig räumt, müßten Sie Räumungsklage erheben.

In dem notariellen Kaufvertrag sollte geregelt werden, daß der Verkäufer zusichert, daß das Haus bis zum Übergabetermin vollständig geräumt ist, und Ihnen vollständigen Schadensersatz schuldet, falls sich die Räumung verzögert.

Die Exfrau würde eine Räumungsklage mit Sicherheit verlieren.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, daß diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie im Zweifelsfall gern die kostenlose Nachfragefunktion!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 19.07.2018 | 20:42

Weshalb müssen WIR Räumungsklage erheben wenn uns das Haus noch gar nicht gehört?

Denn Voraussetzung ist ja ein geräumtes Haus erst dann sind wir ja Eigentümer.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 19.07.2018 | 20:58

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

Eigentümer werden Sie mit der notariellen Vereinbarung und der Eintragung in das Grundbuch. Ob das Haus geräumt ist, spielt für den Eigentumsübergang keine Rolle.

Wenn Sie am 02.02.2019 noch nicht in das Grundbuch eingetragen sind, müßte der Verkäufer die Räumungsklage erheben.

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Mietvertrag Wohnung

Mit dem interaktiven Muster von 123recht.net erstellen Sie Ihren Mietvertrag ganz einfach selbst. Beantworten Sie die einfachen Fragen und drucken Sie den unterschriftsreifen Vertrag aus.

Jetzt Mietvertrag erstellen
ANTWORT VON

(348)

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63621 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr ausführlich, gut verständlich und vor allem eine hilfreiche Antwort da absolut nachvollziehbar. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare Antwort! Und gute Beratung für künftige Fälle. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare und kompetente Antwort. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER