Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Imac 24 bei Ebay Kleinanzeigen - anderer Defekt als in Beschreibung angegeben!

| 02.10.2014 16:34 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


17:51

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem:

Über Ebay-Kleinanzeigen habe ich eine Imac 24 gekauft. Lt, Beschreibung sollte "nur" die Festplatte defekt sein. Da der Austausch für mich kein Problem darstellt, war mir der Fehler egal.

Nach Lieferung und Funtionstest stellte sich aber heraus, das der Bildschirm Streifen aufweist und der Imac nach dem booten über die Install DVD (Festplatte funktioniert ja nicht) nach ca. 1-2 Minuten abstürzt und massive Grafikfehler aufweist. Desweiteren piept der Imac beim Start in regelmäßigen Abständen, was auch auf einen weiteren defekt schliessen lässt.

Dies teilte ich Ihm in einer kurzen email mit und der Verkäufer "versicherte" mir nichts von diesen Fehler zu wissen. Lt.einer Aussage vom Apple Store Oberhausen würde nur ein defekt der Festplatte vorliegen. Die weiteren Fehler wären Ihm unbekannt. Evtl. wären die anderen Fehler ja durch einen unsachgemässen Transport enstanden. Das Paket wurde versichert mit Hermes verschickt.

Ich habe dem Verkäufer vor 2 Tagen erneut eine email geschrieben mti der Aufforderung mir das Geld zurück zu überweisen, da in der Beschreibung nur die defekt Festplatte erwähnt worden ist. Wären die anderen Fehler in der Beschreibung erwähnt gewesen, hätte ich den Imac nie gekauft.

Heute teilte er mir folgendes mit:

---
"Sie glauben doch nicht wirklich das ich Ihnen nach knapp 3 Wochen das Geld zurück erstatte nachdem sie am iMac rumgebastelt haben??? Ich finde es extrem unverschämt!! Ich habe ebbend bei meinem Anwalt um Rat gefragt, ihre Behauptungen stimmen nicht! Ich als Privatverkäufer bei eBay Kleinanzeigen habe Ihnen gegenüber als Käufer keinerlei Verpflichtungen , schon garnicht nach dieser mysteriösen Zeitspanne! Beweisfotos das der iMac an der Grafik keinerlei Schäden hatte sind vorhanden!"
---

Die Behauptung an dem Imac "rumgebastelt" zu haben, ist schlichtweg falsch!

Einen Haftungsauschluss von seiner Seite aus gab es nicht.

Leider habe ich keine Kopie der Anzeige gespeichert bzw. diese ist nach Kauf nicht mehr abrufbar. Diese sollte bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung bei Ebay-Kleinanzeigen anzufordern sein.

Wie ist die Rechtslage ?

Ich fühle mich getäuscht und würde gerne das Geld zuürck bekommen.

Gruss,

02.10.2014 | 17:27

Antwort

von


(745)
Wrangelstrasse 16
24105 Kiel
Tel: 0431-895990
Web: http://www.kanzlei-steidel.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Als Käufer einer mangelhaften Sache stehen Ihnen die Sachmängelansprüche nach §§ 437 ff. BGB zu. Dies setzt voraus, dass die gekaufte Sache zum Zeitpunkt der Übergabe einen Sachmangel aufwies, was nach Ihrer Schilderung eindeutig zu bejahen wäre.

Die Sachmängelhaftung kann bei einem Privatkauf ausgeschlossen werden. Die Beweislast hierfür trägt aber der Verkäufer, der sich auf einen solchen Ausschluss beruft.

Sie müssen den Verkäufer zunächst auffordern, Ihnen ein sachmangelfreies Gerät zu liefern oder die gelieferte Kaufsache zu reparieren ( Nacherfüllung). Sollte die hierfür gesetzte Frist verstreichen, können Sie den Rücktritt vom Vertrag erklären und den Kaufpreis Zug um Zug gegen Rückgabe der Kaufsache zurückverlangen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Sascha Steidel
Fachanwalt für Familienrecht

Rückfrage vom Fragesteller 02.10.2014 | 17:44

Guten Tag Herr Steidel,

vielen Dank für Ihre Antwort.

Welche Frist gilt als angemessen um die Kaufsache zu reparieren ?

Ich gehe davon aus, dass er die Frist verstreichen lässt. Sollte ich dann direkt mit einem Anwaltschreiben reagieren ?

Der Verkäufer wohnt in Essen. Wäre das ein Problem für Sie, wenn Sie das Mandat übernehmen?. Sind evtl. Gerichtskosten (Anwaltskosten) vom Verkäufer zu tragen ? Der Imac hat 380 Euro gekostet. Wenn der Rechtstreit mehr als 150 Euro kostet, macht es glaube ich keinen Sinn.

Entschuldigen Sie die "vielen" Fragen.

Gruss

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 02.10.2014 | 17:51

Eine Frist von 10 Tagen ist angemessen.
Anschliessend sollten Sie einen Anwalt hinzuziehen und den Rücktritt erklären lassen.

Im Zivilprozeß trägt der Unterlegene die Kosten des Rechtsstreits ( auch die des Gegners ).

Eine Mandatsübernahme in einem gerichtlichen Verfahren wäre angesichts des Streitwertes leider wirtschaftlich nicht vertretbar. Ich bitte um Verständnis.

Die Außergerichtliche Vertretung würde ich übernehmen. Melden Sie sich gern bei Bedarf per email an meine Kanzlei.

Bewertung des Fragestellers 02.10.2014 | 17:45

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Antwort war auch für einen "laien" zu verstehen. Kurz und präzise. Sehr zu empfehlen!

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Sascha Steidel »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 02.10.2014
5/5,0

Antwort war auch für einen "laien" zu verstehen. Kurz und präzise. Sehr zu empfehlen!


ANTWORT VON

(745)

Wrangelstrasse 16
24105 Kiel
Tel: 0431-895990
Web: http://www.kanzlei-steidel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Miet und Pachtrecht, Internet und Computerrecht, Verkehrsrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Grundstücksrecht