Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
493.795
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ich habe 'aus Versehen' einen Verhandlungstermin


08.06.2018 17:32 |
Preis: 25,00 € |

Anwaltsrecht, Gebührenrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Damen und Herren,
durch eigenes Verschulden (keine Hinzunahme eines Juristen) habe ich bei einem Rechtsstreit gegen einen Autovermieter eine Anklageschrift verfasst, die nun zu einem Verhandlungstermin führte.

Ich habe unter 2 anderen Aktenzeichen die Sache bereits am beheimateten Gericht "geklärt".
Unter dem 3 Aktenzeichen soll nun eine Verhandlung stattfinden, leider 400 km von uns entfernt.

Meine Ziele sind folgende:
1. Ich möchte diese Verhandlung nicht.
2. Ich möchte diese Klageschrift revidieren.
3. Ich möchte keine 400 km zum Gericht fahren
4. Ich würde gerne kostengünstig wie irgend möglich die Sache beenden. Mir ist klar, dass ich schon längst unausweichliche Unkosten für mich verursacht habe.

Wie handele ich? Klagerücknahme? Beim Termin erscheinen, ja nein?

LG
Herr Müller
08.06.2018 | 18:01

Antwort

von


109 Bewertungen
Saalestraße 20
63667 Nidda
Tel: 06043 801 59 60
Web: http://ra-krueckemeyer.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ich beantworte jede Frage auf Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben. Bitte beachten Sie dass schon geringe Abweichungen im Sachverhalt zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen können.

Durch die Einreichung der Klageschrift wurden die Gerichtsgebühren ausgelöst und müssten ja wohl auch schon von Ihnen bezahlt werden. Es handelt sich hierbei um einen Ansatz von 3,0 Gebühren handeln. Nehmen Sie die Klage nun zurück oder erklären die Klage für erledigt, erhalten Sie 2 der Gebühren zurück. Ist die Gegenseite schon tätig geworden und hat einen Anwalt beauftragt können hier weitere Gebühren auf Sie zukommen. Die kostengünstigste Variante ist die unverzügliche Klagerücknahme.

Ich hoffe Ihre Frage umfassend beantwortet zu haben. Sollte dies nicht der Fall sein nutzen Sie bitte die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen

Krueckemeyer
Rechtsanwalt



Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
ANTWORT VON

109 Bewertungen

Saalestraße 20
63667 Nidda
Tel: 06043 801 59 60
Web: http://ra-krueckemeyer.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Erbrecht, Reiserecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 62898 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und für Laien gut erklärte Antworten. Danke dafür. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnelle kompetente Einschätzung die mir sehr weitergeholfen hat. Herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Nach anfänglichem Missverständnis hab ich alle Antworten erhalten, die ich brauchte. Vielen Dank dafür. ...
FRAGESTELLER