Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.757
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hund aus Tollwutland eingeführt

31.01.2018 00:41 |
Preis: 25,00 € |

Tierrecht, Tierkaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Reinhard Otto


Guten Tag,

Ich habe aus der Türkei (Tollwutland) eine Hundewelpen (10 Wochen alt) eingeführt. Beim Tierarzt wurde dies gemeldet und das Tierheim hat es trotz nicht vorhander Tollwutanzeichen in Quarantäne gesteckt.
Ich habe aus Angst gesagt das ich es von ebay Kleinanzeigen gekauft habe.

Mit welcher Strafe kann ich rechnen wenn es rauskommt das ich es eingeführt habe und wie hoch kann die Strafe bei Eigenanzeige ausfallen?

Es ist kein Kampfhund.

Bitte nur Antworten von Anwälten die bereits ähnliche Fälle erlebt bzw. Aus der Praxis kennen

Vielen Dank.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Guten Morgen,

die Einfuhr des Tieres verstößt gegen § 13 TierGesG und ist damit nach § 31 Abs. 1 Zif 1 TierGesG strafbar.
Die Strafandrohung liegt bei Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe.

Nach Abs. 5 der genannten Vorschrift kann sich der Strafrahmen auf Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe ermäßigen, wenn die Tat fahrlässig begangen worden ist.

Wie hoch die Strafe im Einzelfall sein wird, hängt vom verschiedenen, hier nicht bekannten Umständen ab. Eine Eigenanzeige kann sich strafmildernd auswirken.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 31.01.2018 | 08:17

Ich hätte schon gerne eine genauere Antwort! Ich hatte übrigens auch darum gebeten ein Praxisbeispiel zu erwähnen.

Welche Umstände zu welchen strafen führen können erfahre ich mit dieser Antwort auch nicht!

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 31.01.2018 | 08:49

Eine genauere Antwort zu geben, ist hier nicht möglich, weil Sie keine dazu notwendigen Informationen gegeben haben.

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER