Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hotelbuchung über Expedia - falsche Angabe

30. August 2021 15:32 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hoffe hier etwas Rat finden zu können.
Im August diesen Jahres buchte ich über Expedia ein Hotel in der Dominikanischen Republik.

Nach Check-In im Hotel wurde uns mitgeteilt, dass von den 7 angegeben Restaurant lediglich nur 1 geöffnet hat, das gleiche gilt für alle Bars. Sämtliche Geschäfte waren ebenfalls zu und die gesamte Anlage glich einer großen Baustelle.

Auch die angegebenen Ausstattung wie Spielplatz/Kids Club waren heruntergekommen und geschlossen.

Ich musste so sofort eine Entscheidung fällen und diese hieß Storno und Hotelwechsel.

Leider war die Hotline von Expedia zu diesem Zeitpunkt nicht erreichbar (Zeitverschiebung Dominikanische Republik), so dass ich die Stornierung über den Expedia Chat durchführte. Hier blieb ich auch auf +10% der Kosten erstmal sitzen. Diese wurde eben zurückerstattet.

Ich versuchte über Expedia ein anderes Hotel zu buchen, aber die Seite ließ keine Zahlung zu, so musste ich über Hotels.com ein Hotel buchen, welches 2000€ teurer war.

Nun bin ich der Meinung, dass sich Expedia an den Folgekosten zu beteiligen hat. Dies kann auch über einen Reisegutschein geschehen, aber leider zeigt sich Expedia absolut uneinsichtig und ich bleibe nun auf den +2000€ sitzen.

Wie schaut die rechtliche Lage hier aus?

Vielen Dank

31. August 2021 | 18:26

Antwort

von


(851)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Haben Sie Der Plattform die Möglichkeit der Ersatzbuchung gegeben? Auch wenn diese nicht erreichbar waren, so mussten Sie dort erstmal (auch schriftlich) versuchen, denen eine Chance zu geben - Da Sie eine Schadensminderungspflicht haben, wäre wichtig, ob Sie versucht haben, das günstigste Angebot rauszusuchen.

Wenn Sie das nachweisen können, so könnte die Chance gut stehen, die Differenz ersetzt bekommen!
Bitte tragen Sie weiter vor!

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Verkehrsrecht

ANTWORT VON

(851)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht, Strafrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98654 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde knapp und vollständig beantwortet. Zusätzlich bekam ich einen Rat zum weiteren Vorgehen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute, schnelle und brauchbare Bearbeitung der Sachlage. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
So schnell bekommt man sonst glaub ich von keinem Anwalt eine Antwort. Toller Service und super Auskunft. Danke für Ihre Hilfe! ...
FRAGESTELLER