Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hotel war überbucht, 2 Tage in einem anderen, schlechteren Zimmer untergebracht

20.07.2015 15:53 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung: Die Unterbringung in einer schlechteren Zimmerkategorie berechtigt zur Minderung des Reisepreises.

Grüß Gott aus München,

ich schreibe Ihnen jetzt den Text,den ich Jahn Reisen als Reise Mangel mitgeteilt habe.

Mit den Reiseunterlagen wurde uns eine Flug Verschiebung für die Anreise am 03.06. von 6:35 auf 16:30 mitgeteilt, also 10 Stunden später.

Dann hatte dieser Flug noch genau 2:50 Minuten Verspätung, wegen technischen Mangel, so dass wir erst um 24:15 Uhr am nächsten Tag in Heraklion Ortszeit ankamen .Im Hotel waren wir dann erst um 01:15. Uhr.

An der Rezeption wude uns dann mit Bedauern gesagt, dass das Hotel leider ausgebucht sei und sie kein Zimmer in unserer gebuchten Kategorie mit Meerblick hatten. Man bot uns für 2 Tage ein Hotel in der Nähe an . Als Entschädigung hat man uns 1 Essen und zwei Massagen angeboten. Wir haben uns energisch geweigert in der Nacht, mittlerweile war es schon 02.Uhr, umzuziehen und plötzlich gab es doch ein Zimmer, allerdings in einer niedrigeren Kategorie, mit Blick auf Parkplatz und Bus- Wendehammer.

Am nächsten Morgen hat uns der Manager versprochen dass wir in 2 Tagen umziehen
können, wir konnten auch bei der Reiseleitung die Beschwerde vorbringen und haben von
ihr ein Beschwerdeprotokoll erhalten. Die angebotenen Entschädigungen haben wir abgelehnt, wir wollten das mit unserer Reisegesellschaft klären.

Das gebuchte Zimmer mit Meerblick konnten wir dann am 05.06 am Abend beziehen. Wir haben 2 Tage aus dem Koffer gelebt, was für und sehr beschwerlich war, für solche Spielchen sind wir zu alt und bei einem 5* Hotel ist das auch nicht akzeptabel.

Dieses Schreiben haben wir am 17.06.2015 an JahnINDI Reisen geschickt. Wir haben den Reisepreis um 15%, entspricht 300€ gemindert mit der Bitte um Stellungnahme bis zum 29.06.2015.

Außer einem E-Mail mit der Eingangsbestätigung haben wir von JahnINDI nichts gehört.

Bitte informieren Sie mich ob mein Reise Mangel berechtigt


20.07.2015 | 16:27

Antwort

von


(394)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin ,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Nach Ihrem Sachverhalt lag ein Reisemangel vor und es besteht eindeutig ein Anspruch auf Minderung des anteiligen Reisepreises für 2 Tage.

Sie sollten hier Ihre Ansprüche unbedingt weiter verfolgen. Die ausbleibende Reaktion des Reiseveranstalters ist "normal" und verfolgt nur den Hintergrund, dass der Reisende die Ansprüche nicht weiter verfolgt.

Sie sollten hier einen Rechtsanwalt mit der Geltendmachung beauftragen.
Gerne kann ich dies für Sie übernehmen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Wibke Türk

ANTWORT VON

(394)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67854 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
RA Winkler beleuchtete meine Frage in allen Aspekten gründlich, schnell und professionell. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Geike ist gut auf meine Frage eingegangen und hat diese verständlich beantwortet. Zudem hat er auch meine Nachfrage bestens beantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank nochmals. Damit fällt mir ein Stein vom Herzen. Als Rentner mit Aufstockung hätte ich eine Nachzahlung von mehreren Jahren nicht begleichen können. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen