Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Honorar eines Strafverteidigers ohne inhaltliche Verteidigung (nur StPO)

06.02.2014 19:15 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Halllo,

ich brauche einen Strafverteidiger, der mich nur bei StPO, Urteil, dessen Folgen, Berufung und weitere reinen StPO-Details berät und in die Verhandlung (Amtsgericht Freiburg) begleitet.

Inhaltlich zu der Sache muss er nichts sagen und auch keine Akten studieren. Bestenfalls die Anklage (3 Seiten) lesen.

Muss ich den Rechtsanwalt dafür voll bezahlen oder kann man den ermäßigten Honorar vereinbaren? Wo würde es liegen?



Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage im Rahmen einer Erstberatung und unter Berücksichtigung des von Ihnen getätigten Mindesteinsatzes ( geringste Detailstufe) wie folgt:

Sie haben zwar zB. grundsätzlich die Möglichkeit, einen Anwalt nur mit der Beratung zu einer bestimmten Frage oder in einer bestimmten Angelegrnheit zu beauftragen. Also zB. auch mit einer Frage zur StPO oder ob und wann eine Berufung erfolgversprechend ist.

Wenn ich Sie richtig verstanden habe, brauchen Sie aber einen Anwalt, der Sie im Berufungsverfahren vertritt. Dies wird nicht ohne Kenntnis des gesamten Akteninhalts möglich sein. Auch eine Beratung, die über Allgemeines hinaus ja auch speziell auf Ihre Situation abgestimmt sein muss, wird dann leider nicht möglich sein.

Somit wird Ihnen leider nichts anderes übrig bleiben, als den von Ihnem beauftragten Anwalt für die gesamte von ihm erbrachte Leistung zu bezahlen.

Ich hoffe, das ich Ihnen für das Erste weiterhelfen konnte. Sollten Sie in dieser Sache eine weitergehende Beratung wünschen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend und verbleibe mit freundlichen Grüßen aus Mainz,

Nino Jakovac

Rückfrage vom Fragesteller 07.02.2014 | 09:44

Hallo Herr Jakovac,

vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, aber mir geht es erstmals nicht um die zweite Instanz.

Die Frage ist zu der ersten Instanz: ich brauche so etwas wie kompententen Begleiter/Zeugen, der zwar inhaltlich nichts zu wissen braucht aber mir bei der Prozessordnung hilft. Das heisst Anträge auf Protokollierung stellen, Rechtsmittelverzicht protokollieren lassen, genug Zeit für die Berufung verlangen, beim Vergleich oder Einstellung oder Urteil kurz beraten (was hat das für mich für Folgen), vor üblichen "Tricks" der Richter oder Staatsanwälte warnen usw - alles auf der StPO und Strafrecht-Ebene unabhängig vom Inhalt.

Ich hoffe das war jetzt verständlicher.
Also, sachkundiger Strafverteidiger/Zeuge, Teilnahme am Strafprozess, keine Auseinandersetzung mit der Akte - muss ich dafür die volle Gebühr bezahlen?

Lassen sich die Anwälte normalerweise über so etwas verhandeln oder _müssen_ sie immer die volle Gebühr verlangen, unabhängig vom Aufwand?

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 07.02.2014 | 10:28

Sie können mit dem Anwalt zum Beispiel einen Pauschalbetrag für die Verhandlung vereinbaren. Auch könnten Sie eine Stundenverguetung vereinbaren, welche letztendlich unter den Gebühren nach dem RVG liegen könnten. Möglich wäre die von Ihnen gewünschte Vertretung grundsätzlich schon. Das Honorar müssten Sie dann aushandeln.

Nochmals viele Grüße aus Mainz und viel Erfolg in der Sache,

Nino Jakovac
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 88796 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kommpetent und punktgenaue Antworten mit Bezugnahme auf geltenes Recht und deren Deffinition u. Auslegung. Leicht verständlich und gute Vorgehenshinweise. Gerne wieder! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr geholfen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die hilfreiche Antwort. ...
FRAGESTELLER