Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Homepage www.ilovethebeach.com


06.11.2017 17:06 |
Preis: 30,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Jan Wilking



Guten Tag,

o.g. Homepage wirbt damit, bereits 15 Jahre am Markt zu sein und bietet eine kostenpflichtige Mitgliedschaft an, die über einen Bezahldienst (ccbill) abgewickelt wird an.

Ich halte die Homepage für grenzwertig / nicht illegal und bitte um eine Einschätzung Ihrerseits, welche Konsequenzen möglicherweise bei einer Mitgliedscahft zu befürchten sind.

Freundliche Grüße


Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Ein legales Verbreiten solcher Fotos und Videos wäre aufgrund des tiefreichenden Eingriffs in die Persönlichkeitsrechte der textilfrei Abgebildeten nur zulässig, wenn diese Personen den Aufnahmen und der öffentlichen Verbreitung über eine solche Internetseite zugestimmt haben. Es besteht aber eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass dies bei den meisten Clips und Fotos nicht der Fall ist. Entweder wurden die Aufnahmen heimlich gemacht oder aber den abgebildeten Personen war nicht bewusst, dass die Aufnahmen anschließend auf einer solchen, in erster Linie zur Befriedigung sexueller Interessen dienenden kommerziellen Seite landen werden.

Insofern halte ich die Seite auch überwiegend für illegal und rate von einer Mitgliedschaft ab.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 07.11.2017 | 13:21

Mit welchen Konsequenzen ist bei einer Mitgliedschaft zu rechnen?
Eine Verbreitung findet ja durch den Betreiber statt.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 07.11.2017 | 13:40

Vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Wenn Sie die Inhalte nur ansehen und nicht selbst speichern und verbreiten/veröffentlichen, sehe ich rechtlich bis auf einen möglichen Verlust der Mitgliedszahlung keine großen Gefahren. Strafrechtlich relevant kann die Angelegenheit allerdings auch für Sie werden, wenn auf der Seite auch Aufnahmen von Minderjährigen zu sehen sein sollten.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER