Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Höhendifferenz zwischen Grundstücken


13.08.2007 15:50 |
Preis: ***,00 € |

Nachbarschaftsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle



Wir haben in diesem Jahr ein Haus gebaut, das Gründstück steigt von der Straße auf ca. 2,50m an.
Wir haben Auflage uns an den natürlichen Geländerverlauf zu halten, und möchten die Baugrube schnellstmöglich wieder verfüllen.
Zwischenzeitlich wurde das Nachbargrundstück bebaut. Unsere Nachbarn haben das Erdreich bis auf Straßenhöhe abgetragen, und ein Carport an unsere Grundstücksgrenze gesetzt.
Jetzt stellt sich die Frage, wer muss für das Abfangen des Grundstücks Sorge tragen, und die zu errichtende Mauer (o.ä.) bezahlen?
Wenn unsere Nachbarn verpflichtet sind, gibt es eine Frist innerhalb derer das Erdreich abgefangen werden muss?
Vielen Dank für Ihre Hilfe
Sehr geehrter Ratsuchender,


der Nachbar hat dafür Sorge zu tragen, dass schädliche Einfüsse auf das Nachbargrundstück, also Ihrem Grundstück unterbleiben.

Demgemäß hat er auch die notwendigen Abstützungen auf seine Kosten vorzunehmen.

Eine Frist gibt es so nicht; da aber ja das Abrutschen spätestens mit der Herbstwitterung zu befürchten steht, sollte eine Frist von einem Monat hier gesetzt werden können.

Sollte der Nachbar sein, sollten Sie den Schiedsmann der Gemeinde sofort einschalten. Scheitert dieses Schiedsverfahren, sollten Sie dann einen Rechtsanwalt mit der Durchsetzung Ihrer Ansprüche beauftragen.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER