Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hilfskraft in RA-Kanzlei

05.07.2013 01:21 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


08:03
Hallo,

ich habe eine Stelle als studentische Hilfskraft in einer Rechtsanwaltskanzlei erhalten. Neben Gutachten und kleineren Recherchen soll ich auch Klageentwürfe erstellen.

Mache ich mich mit letzterem strafbar? Schließlich bin ich selbst kein zugelassener Rechtsanwalt.

05.07.2013 | 01:37

Antwort

von


(36)
Grabenstraße 38
44787 Bochum
Tel: 0234 45934220
Web: http://www.ra-duellberg.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage unter Berücksichtigung des von Ihnen geschilderten Sachverhalts. Erlauben Sie mir zuvor jedoch den Hinweis, dass es sich hier um eine Ersteinschätzung handelt, die eine persönliche Beratung in der Regel nicht zu Ersetzen vermag.

Ihren Schilderungen zufolge machen Sie sich durch das Erstellen der Klageentwürfe nicht strafbar. Da Sie als Hilfskraft angestellt sind, obliegt es dem sachbearbeitenden und beaufsichtigenden Rechtsanwalt, Ihre Klageentwürfe zu korrigieren, ggf. mit Ihnen zu besprechen und schlussendlich zu verantworten. Ich gehe selbstverständlich davon aus, dass dieser die Entwürfe dann auch in Reinschrift verfügt und unterzeichnet. Die so geartete Hilfsarbeit unterfällt keinem Straftatbestand, so dass Sie die Tätigkeit beruhigt nutzen können, um Ihre juristischen Fähigkeiten mit Praxisbezug zu verfestigen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
und Strafverteidiger Matthias Düllberg, Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Matthias Düllberg
Fachanwalt für Strafrecht

Nachfrage vom Fragesteller 05.07.2013 | 05:38

Sehr geehrter Herr Düllbert,

Die Entwürfe werden zum Teil mit Briefkopf verfasst. Dies aber nur um bereits die Adresse enthalten zu haben.

Ich unterzeichne die Entwürfe nicht, ich gebe nur eine Word-Datei ab. Des Weiteren enthalten die Entwürfe am Ende weder den Namen meines Vorgesetzten, noch meinen.

Die Entwürfe werden gegengelesen, z.T. auch korrigiert und ergänzt. Wieviel und ob immer ergänzt wird, kann ich nicht in jedem Fall sagen.

Untermauern diese Details die Straflosigkeit?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 05.07.2013 | 08:03

Sehr geehrter Ratsuchender,

Auf diese Details kommt es letztendlich gar nicht an, da bereits das Verfassen von bloßen Entwürfen nicht der Strafbarkeit unterliegt. Anderes wäre nur für den Fall denkbar, dass Sie selbst die Klageschriften unterzeichnen würden. Sie können deshalb unbesorgt sein.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.
Mit freundlichem Gruß

M.Düllberg
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(36)

Grabenstraße 38
44787 Bochum
Tel: 0234 45934220
Web: http://www.ra-duellberg.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Strafrecht, Jugendstrafrecht, Verkehrsstrafrecht, Ordnungswidrigkeiten, Verwaltungsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68779 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, endlich habe ich Klarheit. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank :-) ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat die Frage schnell und korrekt beantwortet. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen