Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Herstellergarantie ohne Kaufbeleg


25.09.2006 04:17 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Stefan Steininger



Ich habe davon gehört, dass es eine EU - Verordnung gibt,
nachdem Handy-Hersteller die Hersteller-Garantie auch dann
übernehmen müssen, wenn kein Kaufbeleg mehr vorliegt.

Ich verkaufe als privater Verkäufer hin und wieder ein Handy
bei Ebay. Diese kaufe ich ebenfalls bei Ebay, teilweise ohne
Kaufbeleg, weil dieser nicht vorliegt ( Geschenk usw. ) .

Aufgrund der sogen. IMEI-Nummer ist das Handy beim Hersteller
registriert, also auch das Herstellungsdatum.

Muss der Hersteller Garantiereparaturen übernehmen ohne Kaufbeleg ?

In den Ebayauktionen werden die Garantie/Rücknahme/Umtausch
jeweils ausgeschlossen sowohl bei meinen Käufen als auch von mir
bei meinen Verkäufen .

Mfg. LR

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,
sehr geehrter Fragensteller,

Ihre Online-Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen summarisch wie folgt beantworten:

Die gesetzliche Gewährleistung kann nicht vom Kaufbeleg abhängig gemacht werden, allerdings dient dieser zur Beweiserleichterung. Denn sonst muss der Käufer den Kauf und das Datum etc. komplett beweisen.

Für die Garantie (§ 443 BGB) können Bedingungen vorgegeben werden, von deren Erfüllung die Leistung abhängig gemacht wird. Hierzu kann auch die Vorlage eines Beleges zählen.

Insoweit kommt es auf die angegebene Garantieerklärung des Herstellers an.

Ich hoffe, Ihnen einen hilfreichen ersten Überblick gegeben zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Für evtl. Rückfragen und ggf. die weitere Interessenvertretung stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Steininger
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER