Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Herausgabe Bankunterlagen

| 30.10.2013 12:03 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle


Ich habe folgende Frage:

Ich bin Darlehensnehmer und möchte von meiner Bank die Originalverträge herausverlangen. Die Bank verweigert jedoch die Herausgabe und bietet lediglich die Versendung von Kopien an. Ich benötige die Originale jedoch für einen Graphologen der feststellen soll, ob die Unterschrift des Sicherungsnehmers auf dem Darlehensvertrag tatsächlich vom Sicherungsnehmer persönlich stammt. Dieser bestreitet nämlich die Unterschrift geleistet zu haben. Der Graphologe kann jedoch auf Grundlage von vorgelegten Kopien kein entsprechendes Gutachten erstellen. Daher meine Frage: Habe ich einen Anspruch gegen die Bank auf Herausgabe der Originale?

Sehr geehrter Ratsuchender,

grundsätzlich besteht keine Herausgabepflicht der Bank; auch nicht als Nebenpflicht.

Sie benötigen dieses Original aber offenbar zur Gutachtenerstellung. Sollte es sich um ein Gutachten handeln, das im Rahmen eines bereits anhängigen Gerichtsverfahrens erstellt werden soll und dessen Einholung Sie beantragt haben, kann der Bank durch das Gericht aufgegeben werden, den Originalvertrag zur Verfügung zu stellen. Das folgt aus den Vorschriften § 428 ZPO und § 142 ZPO.

Möchten Sie hingegen außergerichtlich die Unterschrift prüfen lassen, ist die Bank nicht verpflichtet, den Vertrag im Original herauszugeben.

Unter Umständen könnte eine Begutachtung in den Räumen der Bank stattfinden, so dass der Graphologe das Original in Augenschein nehmen kann; die Bank es aber auch nicht herausgeben muss.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php

Bewertung des Fragestellers 30.10.2013 | 14:18

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Mit der Beratung war ich in jeder Hinsicht sehr zufrieden."
FRAGESTELLER 30.10.2013 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70761 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Auf den Punkt kommend deutlich erklärt. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
bin zufrieden ...
FRAGESTELLER