Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Heizkostenabrechnung bei befristetem Möbliertem Mietverhältnis

04.03.2018 13:04 |
Preis: 35,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ralf Hauser, LL.M.


Sehr geehrte Juristen,

ich hatte eine Wohnung in München möbliert und befristet vermietet für 6 Monate. (01.09.2015-31.03.2016)
Ich hatte eine Pauschale Abrechnung der Nebenkosten und Heizkosten vereinbart.

Konkret 150€ pro Monat Heizkosten.

Wir hatten die Werte nur für Strom abgelesen und leider liegen mir die Unterlagen nicht mehr vor, da diese in einem
Umzug verloren gingen.

Jetzt fordert der Mieter die Gesamten Heizkosten zurück, da ich keine Abrechnung der Heizkosten gemacht hatte.

Mir liegen die Abrechnungen der Hausverwaltung vor, aber nur auf Jahresbasis.

Wie kann ich mich gegen diese Forderung wehren ? Objektiv wurde aufgrund der Heizperiode definitiv ein Großteil der Heizkosten verbraucht.

Danke und viele Grüße


Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Aufgrund der Heizkostenverordnung ist es leider in den meisten Fällen verboten, die Heizkosten pauschal abzurechnen. Dies ist nur in folgenden Fällen möglich:
-In Gebäuden mit nicht mehr als zwei Wohnungen, von denen eine vom Vermieter selbst bewohnt wird.
-Bei Gebäuden, die einen extrem niedrigen Wärmebedarf haben (unter 15 kWh/m² pro Jahr), oder die mit einer Kraft-Wärme-Kopplung ausgestattet sind, oder in denen überwiegend eine Wärmerückgewinnung stattfindet.
-Wenn die Kosten der Heizkostenerfassung extrem hoch wären, oder wenn die Nutzer in einem vor 1981 errichteten Gebäude wohnen, in dem sie den Wärmeverbrauch gar nicht beeinflussen können.
-Keine Anwendung findet die Heizkostenverordnung auf Räume in Altersheimen, Pflegeheimen, Studentenheimen, und sonstigen Einrichtungen, in denen keine üblichen Mietverträge geschlossen werden. Auch für Zimmer in Hotels und Pensionen müssen die Heizungs- und Warmwasserkosten nicht separat berechnet werden.
-Heizkostenpauschale bei Untermietverträgen ist meist üblich und zulässig

Sollten Sie also z.B. die möblierte Wohnung selbst angemietet und für den befristeten Zeitraum untervermietet haben, ist die pauschale Vereinbarung zulässig und ein Anspruch auf Erstattung besteht nicht. Ansonsten wären Sie gezwungen, verbrauchsabhängig abzurechnen und wenn Sie dies nicht können, hätte der Mieter leider den Erstattungsanspruch.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hauser, LL.M.
Rechtsanwalt

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64651 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich und sogar noch mitten in der Nacht beantwortet. Top Empfehlung und vielen Dank für die schnelle Hilfe! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich kann die Anwältin sehr empfehlen, meine Fragen würden so beantwortet wie ich es mir vorgestellt habe. So ausführlich wie nötig, so wie möglich. Sehr gut. Danke. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens ...
FRAGESTELLER