Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hausverkauf nach Scheidung und Aufteilung nach Bankschuld

17.10.2008 14:46 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag,

meine Ex-Frau und ich haben während der Ehe (Zugewinngemeinschaft) ein Haus gekauft.
Als Eigenkapital haben wir eine Schenkung über 20.000 Euro meiner Eltern (im Schenkungsvertrag steht ausschließlich mein Name) verwendet.
Nun steht das Haus zum Verkauf, Restschulden bei der Bank sind ca. 165.00 Euro, der Erlös wird sich ca. zwischen 175.000 und 190.000 Euro bewegen (alle Zahlen sind der Einfachheit halber gerundet).
Nun meine Frage, wie würde nach einem Verkauf die Aufteilung des Restgeldes nach Abzahlung der Bankschuld aussehen?
Wäre bei schlechtem Verkaufsergebnis ein Verlust (165.000 + 20.000 Euro gegenüber 175.000 Euro Verkaufssumme) zu teilen?
Eine Berechnung mit jeweils schlechtestem und bestem Verkaufserlös wäre hilfreich.

17.10.2008 | 15:32

Antwort

von


(78)
Wandsbeker Marktstraße 24 - 26
22041 Hamburg
Tel: 040 / 79691494
Web: http://www.rechtsanwaeltin-bastian.de
E-Mail:

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

unter Zugrundelegung des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes und in Ansehung Ihres Einsatzes beantworte ich Ihre Frage zusammenfassend wie folgt:

Ich gehe aufgrund Ihrer Angabe davon aus, dass Sie beide zusammen das Eigentum an dem Haus erworben haben. Insofern sind Sie jeweils zu ½ Miteigentümer geworden. Auf die Frage, welchen Anteil jeder von Ihnen zum Kaufpreis beigetragen hat, kommt es insofern nicht an (vgl. OLG Hamm, <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=FamRZ%202003,%20529" target="_blank" class="djo_link" title="FamRZ 2003, 529 (2 zugeordnete Entscheidungen)">FamRZ 2003, 529</a>). Etwas anderes würde nur gelten, wenn dies auch vereinbart ist.

Für die Auflösung gemeinsamen Eigentums an Immobilien gilt das Recht der Gemeinschaft (§ 741 BGB: Gemeinschaft nach Bruchteilen ).
Die Aufteilung des Verkaufserlöses erfolgt entsprechend Ihrer Miteigentumsanteile, mithin unter o.g. Voraussetzungen zu 1/2.


Abschließend möchte ich Sie noch auf Folgendes hinzuweisen: Bei der vorliegenden Antwort, welche ausschließlich auf Ihren Angaben basiert, handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Ich hoffe Ihnen einen ersten Überblick gegeben zu haben und stehe Ihnen gerne weiterführend, insbesondere im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion, zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Doreen Krüger
Rechtsanwältin


ANTWORT VON

(78)

Wandsbeker Marktstraße 24 - 26
22041 Hamburg
Tel: 040 / 79691494
Web: http://www.rechtsanwaeltin-bastian.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gebührenrecht, Sozialversicherungsrecht, Fachanwalt Sozialrecht, Fachanwalt Familienrecht, Zivilrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 88761 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Frau Raguse hat sehr schnell und informativ geantwortet. Wir nutzen die Informationen jetzt, um den Versicherer anzuschreiben und Widerspruch einzulegen. Es wäre schön, wenn der Widerspruch Erfolg hat. ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Der Anwalt hat genau das gemacht, was ich mir gewünscht hatte. Insoweit alles in Ordnung. Kleiner Kritikpunkt: Das Schreiben an die Gegenseite, um das ich gebeten hatte, war nur mäßig formatiert. Da habe ich anderswo schon seröser ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war präzise und hat mir gut weiter geholfen ...
FRAGESTELLER