Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.422
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hausratversicherung - muss sie Pellets ersetzen?

| 06.07.2018 09:41 |
Preis: 55,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von


11:36

Zusammenfassung: Es geht um die Frage, ob nach einem Versicherungsfall Pellets bzw. entsprechende Aufräumkosten von der Hausratversicherung oder der Gebäudeversicherung abgedeckt sind

Mein Pellets-Lagerraum wurde bei einem Wasserschaden (Ursache: Platzen einer Wasserleitung durch Frost) unterspült. Ein großer Teil der Pellets wurde durchnässt. Eine Spezialfirma musste den gesamten Pellets-Raum leerpumpen und abtransportieren, damit anschließend die Trocknung des Raumes durchgeführt werden konnte.
Die Trocknung und die Leitungsschäden wurden von der Gebäudeversicherung abgegolten.
Doch die Hausrat-Versicherung weigert sich, mir die Kosten der Pellets (ca. 5t) und der Räumung/Abtransport zu erstatten mit der Argumentation, Pellets seien Heizstoffe die zur Heizung gehören, und die Heizung sei durch die Gebäudeversicherung abgedeckt.
Natürlich verweist die Gebäudeversicherung auf die Hausratversicherung.
Der Schaden beträgt ca. 1600€.
Frage: Wie sind meine Chancen, rechtlich gegen die Hausratversicherung vorzugehen? Muss die Hausratversicherung im Falle eines für mich erfolgreichen Rechtsstreites meine Anwaltskosten bezahlen?
06.07.2018 | 10:24

Antwort

von


(267)
Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: http://www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Nach meiner Auffassung sind Aspekte der Gebäudeversicherung in der Regel Dinge, die fest mit den Haus verbunden sind. Verbrauchsgüter wie Nahrung oder eben die Pellets sind meiner Mwinung nach unzweifelhaft Hausrat. Es gilt die alte Formel, dass alles was im Haus beweglich ist, auch Hausrat ist. Allerdings kann es natürlich in ihren VGB (also den Vertragsbestimmungen) abweichend geregelt sein.

Im Falle einer Klage erhält derjenige, der obsiegt, natürlich (auch außergerichtliche) Kostenerstattung. Meines Erachtens, vorbehaltlich einer Prüfung des genauen Vertrages und der gegnerischen Argumente, sind die Aussichten gut.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann

Nachfrage vom Fragesteller 06.07.2018 | 11:33

Darf ich kurz nachfragen, was Sie mir als nächsten Schritt empfehlen? Ein anwaltliches Schreiben an die Hausratversicherung?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 06.07.2018 | 11:36

Guten Tag,

Danke für Ihre Nachfrage. Ja, in jedem Fall! Das kann aus meiner Sicht nicht sein. Ich vertrete Sie gerne auch bundesweit. Kommen Sie dazu gerne über meine Kontaktdaten (die ich hier leider nicht wiederholen darf) auf mich zu.

Mit freundlichen Grüßen Hellmann

P.s über eine Bewertung würde ich mich freuen!


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 11.07.2018 | 10:47

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 11.07.2018
4,8/5,0

ANTWORT VON

(267)

Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: 05139 - 9 70 333 4
Web: http://www.hellmannundpaetsch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Versicherungsrecht, Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Miet und Pachtrecht, Kaufrecht