Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.838
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hauskredit nachträglich wegen möglicher Mängel bei der Widerrufsbelehrung widerrufen

18.11.2013 14:48 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Hallo,
in den Medien wird derzeit darauf hingewiesen, dass diverse Hypotheken-Kredite auch nach Jahren noch widerrufbar sind, da u.a. die Widerrufsbelehrungen fehlerhaft waren. Ist das auch bei mir eventuell der Fall? Ich würde gerne meine Widerrufsbelehrung einer Sparkasse aus dem Jahre 2010 einem Anwalt zur Durchsicht zumailen - mit der Bitte um eine erste Stellungnahme. (Widerrufsbelehrung der Bank wird nach Rückantwort zugemailt)

(Sollte auch bei mir eine Möglichkeit zum nachträglichen Widerruf vorliegen, wäre natürlich auch eine nachfolgende Rechtsberatung absprechbar.)

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Nach Überprüfung hat sich ergeben, dass die Widerrufsbelehrung in Kreditverträgen bezüglich Immobilien oft fehlerhaft und daher unwirksam sind. Dies betrifft vor allem ältere Verträge. Grundsätzlich kann ein Kreditvertrag nur innerhalb einer bestimmten Frist widerrufen werden. Sofern aber die Widerrufsbelehrung falsch ist, beginnt die Widerrufsfrist nicht mit der Folge, dass der Widerruf des Kreditvertrags jederzeit erklärt werden kann. Dies ist hauptsächlich der Fall, wenn die Bank ein eigenes Formular für die Widerrufsbelehrung verwendet hat und nicht das dafür gesetzlich vorgesehene Muster.

Gerne überprüfe ich Ihren Kreditvertrag hinsichtlich etwaiger Mängel bei der Widerrufsbelehrung.Für etwaige Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Erik Hauk
Rechtsanwalt
Berliner-Str. 28
67122 Altrip
E-Mail: raehauk@t-online.de
Telefon: 06236/398117

Nachfrage vom Fragesteller 18.11.2013 | 15:49

Sehr geehrter Herr Hauk,

ich habe Sie mit Ihrer Antwort dahingehend verstanden, dass ich Ihnen meine Widerrufsbelehrung im Rahmen meiner Anfrage zur Durchsicht zumailen soll. Dies habe ich unter der angegebenen eMail-Adresse getan.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 18.11.2013 | 16:03

Sehr geehrter Ratsuchender,
besten Dank für Ihre E-Mail.
Ich werde die Widerrufsbelehrung auf etwaige Mängel hin überprüfen und Ihnen mein Ergebnis mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen
Erik Hauk
Rechtsanwalt

Ergänzung vom Anwalt 19.11.2013 | 14:49

Sehr geehrter Ratsuchender,
nach Überprüfung der Widerrufsbelehrung in Ihrem Kreditvertrag beantworte ich Ihre Anfrage anhand der von Ihnen übermittelten Widerrufsbelehrung und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes wie folgt: leider muss ich Ihnen mitteilen, dass die Widerrufsbelehrung in Ihrem Fall den gesetzlichen Vorgaben entspricht. Die Voraussetzungen, die an die Widerrufsbelehrung zu stellen sind, sind in § 355 BGB alte Fassung geregelt. Danach ist der Verbraucher, Sie, nicht mehr an seine auf den Abschluss des Vertrags gerichtete Willenserklärung mehr gebunden, wenn er sie fristgerecht widerrufen hat. In vielen Verträgen ist der Beginn der Widerrufsfrist missverständlich geregelt. In der Widerrufsbelehrung Ihres Vertrages steht jedoch, dass die Widerrufsfrist mit Erhalt dieser Belehrung in Textform beginnt. Damit ist der Beginn der Widerrufsfrist eindeutig geregelt. Des Weiteren ist erforderlich, dass die Widerrufsbelehrung deutlich gestaltet ist. In Ihrem Fall ist an der grafischen Ausgestaltung der Widerrufsbelehrung nichts auszusetzen. Das Wort „Widerrufsbelehrung" ist fett und in einer großen Schrift gedruckt. Die Worte „Widerrufsrecht" und „Widerrufsfolgen" sind durch Fettdruck hervorgehoben. Die gesamte Widerrufsbelehrung ist mit einem grauen Hintergrund hervorgehoben.

Es tut mir leid, Ihnen keine bessere Auskunft erteilen zu können.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Erik Hauk
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Widerruf

Erstellen Sie mit dem interaktiven Muster von 123recht.net Ihren individuellen Widerruf für Ihren Onlinekauf, Ihre Bestellung oder gebuchte Dienstleistung. Mit Anweisungen, Tipps und Fristenberechnung!

Jetzt Vertrag widerrufen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63724 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Danke, alle Fragen wurden ausreichend beantwortet und ebenfalls eine Empfehlung, wie weiter vorgegangen werden sollte. Danke dafür !. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen dank fuer die ausfuehrliche und gute beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für die Formulierung eines RA sehr konkret und verbindlich. Richtig bereichert haben die kleinen Beispiele unter den allgemeingültigen Regelungen im betroffenen Rechtsgebiet. Denn allgemeingültige Regelungen findet man auch im ... ...
FRAGESTELLER