Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


| 22.7.2013
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte/r Rechtsanwältin/Rechtsanwalt, wir haben ein Haus erworben (Gebäude- und Freifläche) auf dem ein vor 100 Jahren eingetragenes Wegerech ...

| 20.7.2013
Werte Damen und Herren, folgender Fall ist eingetreten: Wir erwarben 2008 ein Haus mit Grundstück und Scheune. Für die Scheune wollte der Verkäufer ei ...
20.7.2013
von RA Daniel Hesterberg
Aktuell ist mein Grundstück mit einem Geh- und Fahrtrecht (nördlicher Streifen mit 3 Metern Breite) für den westlichen Nachbarn belastet. Unsere gemei ...

| 17.7.2013
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Freizeitgrundstück gepachtet, welches über einen Waldweg erreichbar ist. Dieser Waldweg wird über das Abf ...
16.7.2013
von RA Robert Weber
Guten Tag, ich möchte ein unbebautes Grundstück vermieten. Da ich weit weg vom Grundstück wohne, möchte ich gerne mit einem Interessenten in einem ...

| 15.7.2013
von RA Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Pächter eines Grundstücks mit kleinem Weiher. Der bisherige Eigentümer hatte ein Mitnutzungsrecht. Nun hat ...
12.7.2013
von RA Carsten Neumann
An einem Grundstück mit Einfamilienhaus ist ein Wohnrecht im Grundbuch eingetragen. Das Grundstück gehört dem A, Begünstigter des Wohnrechts ist B ...
12.7.2013
von RA Reinhard Otto
Im Hof unseres Doppelhauses verläuft ein alter Regenwasserkanal, der auf der Grundstücksgrenze in einem Schacht mündet. Von da verläuft ein über 50 Ja ...
11.7.2013
von RA Robert Weber
Hallo Gemeinde, ich habe vor ca. 5 Jahren ein Gartengrundstück gekauft, wo der Zuweg über ein Randstück eines anderen privaten Besitzer führt. Auch an ...
4.7.2013
von RA Raphael Fork
Sehr geehrtes Frag-einen-Anwalt-Team, zwischen meinem, erworbenen bebautem Grundstück (DHH) und dem Abstellplatz meines Nachbarn verläuft eine Stüt ...
2.7.2013
von RA Steffan Schwerin
Liebe Anwälte, kann ich als Privatmann, ohne eine Ordnungswidrigkeit zu begehen, für die Vermittlung eines Grundstückkaufes ein Provision vom Käuf ...

| 28.6.2013
von RA Carsten Neumann
Der Insolvenzverwalter meines ehemaligen Auftraggebers ( Vertrag als freier Mitarbeiter im Anschluss an einen befristeten Arbeitsvertrag ) verlangt R ...

| 27.6.2013
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, die private Auffahrt zu unserem Grundstück, ca. 30 m lang und 5 breit, dient gleichzeitig unserem Nachbarn als Wegerecht, um von der Seite auf ...

| 26.6.2013
von RA Raphael Fork
Hallo, Auf unserem Grundstück lastet eine Wegerecht. Die private Einfahrt unseres Grundstücks dient auch gleichzeitg dem Nachbarn um von der Seite au ...

| 24.6.2013
von RA Steffan Schwerin
Ich habe vor 18 Jahren ein Haus durch Schenkungsurkunde beim Notar bekommen und bin natürlich auch alleine als Haus- und Grundstückseigentümer einge ...

| 24.6.2013
Unser Grundstueck in Ortsrandlage im laendlichen Bayern ist ein Wiesengrundstueck mit Wohnhaus von ca 1ha Groesse in leicht ansteigender Lage. Frueher ...

| 23.6.2013
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Vor über einem Jahr habe ich einen Kaufvertrag zum Kauf einer Eigentumswohnung unterschrieben, Verkäufer sind ein Erwachsener, mehrere minderjährige K ...
19.6.2013
Sachverhalt Grundstück liegt in Schleswig-Holstein 1971 wird ein Haus als „Ausstellungshaus" genehmigt. Das Haus befindet sich im Außenbereich. 20 ...

| 19.6.2013
von RA Karlheinz Roth
Wir haben vor vielen Jahren einen Pachtvertrag für ein Wochendhausgrundstück in einem reinen Wochenendhausgebiet abgeschlossen. Das Grundstück ist beb ...

| 18.6.2013
von RA Peter Eichhorn
Ein Wiesengrundstück ist vom Eigentümer aktuell verpachtet, mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Jahresende. Der Eigentümer lässt nun das Grund ...
1·50·100·150·200201202·250·262