Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.147
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Haus und Grundstück ersteigert

17.02.2011 20:09 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Gerhard Raab


Wir haben ein Haus mit Grundstück ersteigert. Aus dem Verkehrsgutachten geht nicht hervor, dass der Keller mit gesundheitsschädlichem Schimmel befallen ist, die Dachbalken von Holzböcken befallen sind und das sich in diesem Haus ein Gewerbe befindet. Können wir vom Vertrag zurück treten?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrte Fragestellerin,

zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:


1.

Das Gesetz kennt im Rahmen eines Kaufvertrags das Rücktrittsrecht des Käufers, wenn die Kaufsache mit einem Mangel behaftet ist. In einem solchen Fall muß der Käufer dem Verkäufer eine angemessene Frist zur Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) setzen.

Hier liegt aber kein Kaufvertrag vor, vielmehr haben Sie das Grundstück im Wege der (Zwangs)versteigerung durch den Zuschlag erworben. Gem. § 56 ZVG findet ein Anspruch auf Gewährleistung nicht statt.


2.


Fazit: Bei der Zwangsversteigerung gibt es keine Sachmängelhaftung, insbesondere nicht für Art und Güte des Objekts. Der Ersteigerer hat auch keine Anfechtungsmöglichkeit wegen Irrtums. Das Objekt wird so versteigert, wie es sich zum Zeitpunkt der Versteigerung darstellt.

Damit steht Ihnen leider kein Rücktrittsrecht zu.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65414 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort war sehr schnell, im großen und ganzen, bis auf paar Fremdwörter, deren Bedeutung man aber schnell im Duden recherchieren konnte, ausführlich, der Sinn der Fragestellung wurde erkannt und wenn man den vereinbarten ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Rückmeldung, angemessene Erklärung, sehr freundlicher Ton, Sachverhalt konnte mit der Agentur für Arbeit daraufhin geklärt werden, herzlichen Dank, sehr empfehlenswerter Anwalt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Top Beratung! Viel Dank! ...
FRAGESTELLER