Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Haus gekauft über Makler der auch Hausverwalter ist


23.10.2006 16:12 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht



Mein Freund hat ein Mehrfamilienhaus gekauft über einen Makler. Es steht nun fest, dass


der Makler gleichzeitig der Hausverwalter ist.

Steht ihm trotzdem die Maklerprovision zu? Ich hörte, dass der Hausverwalter keine Maklerprovision berechnen darf weil er für die Verwaltung des Hauses zuständig ist.

Ich interessiere mich rein privat dafür. Daher der geringen Einsatz.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

der Bundesgerichtshof hat in einem Beschluss vom 28.04.05 (Aktenzeichen III ZR 387/04) klargestellt, daß ein Grundstücksmakler, der zugleich die Stellung eines Hausverwalters für ein zu verkaufendes Mietshaus hat, grundsätzlich Anspruch auf die Provision hat.
Der BGH sieht hier ohne weitere Anhaltspunkte einer persönlichen oder wirtscchaftlichen Verflechtung keinen Grund, per se eine Interessenkollision anzunehmen. Gegen eine solche Verflechtung spreche sogar vielmehr die Tatsache, daß der Immobilienverkauf normalerweise nicht zu den Aufgaben des Verwalters gehöre und dieser im Rahmen seiner Verwaltungstätigkeit dazu auch keine Befugnisse habe.

Mit freundlichen Grüßen

Hensdiek
Rechtsanwalt

Volker Hensdiek
Goldstraße 10
33602 Bielefeld
Telefon 0521/404 25 25
Fax 0521/404 25 01
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER