Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hauptwohnsitz in Sambia und Zweitwohnsitz in Deutschland - möglich?

| 10.05.2013 02:19 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von


11:45

Zusammenfassung: Es geht um Fragen aus dem Meldegesetz und dem Steuerrecht bei einem Wohnsitz außerhalb von Deutschland.

Kann ich laut Meldegesetz meinen Hauptwohnsitz in Sambia / Afrika und meinen Zweitwohnsitz in Deutschland haben ? Erhalt einer Aufenthaltserlaubnis für Sambia ist geklärt.

Habe in Deutschland ein Mehrfamilienhaus, behalte darin meine Wohnung als Zweitwohnsitz.

Wenn ich mein Zweitwohnsitz in Deutschland habe, kann ich dann ein Fahrzeug auf meinen Namen in Deutschland zulassen ?

Wenn ich Hauptwohnsitz in Sambia habe, in welchem Land muss ich dann meine Einkünfte versteuern ? ( Werde mich im Jahr ca. 90 Tage in Sambia aufhalten. )
a ) Deutsche Mieteinkünfte ?
b ) Deutsche Einkünfte aus Kapitalanlagen ?
c ) Einkünfte aus Kapitalanlagen in einem Drittland ?
MfG

10.05.2013 | 03:14

Antwort

von


(2113)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihren Fragen:

"Kann ich laut Meldegesetz meinen Hauptwohnsitz in Sambia / Afrika und meinen Zweitwohnsitz in Deutschland haben ? Erhalt einer Aufenthaltserlaubnis für Sambia ist geklärt."


Das ist überhaupt kein Problem, sofern Sie diesen in Deutschland ordnungsgemäß als Wohnsitz anmelden und die Adresse Ihres Hauptwohnsitzes mitteilen, sofern Sie sich dort länger als 183 Tage im Jahr aufhalten.


"Habe in Deutschland ein Mehrfamilienhaus, behalte darin meine Wohnung als Zweitwohnsitz.
Wenn ich mein Zweitwohnsitz in Deutschland habe, kann ich dann ein Fahrzeug auf meinen Namen in Deutschland zulassen?"


Das Fahrzeug können Sie sodann auch in Deutschland zulassen, müssen aber hier natürlich Kfz Steuer und ggf. Versicherung zahlen, wenn das Fahrzeug in Deutschland den Tätigkeitsmittelpunkt hat.


"Wenn ich Hauptwohnsitz in Sambia habe, in welchem Land muss ich dann meine Einkünfte versteuern ? ( Werde mich im Jahr ca. 90 Tage in Sambia aufhalten. )
a ) Deutsche Mieteinkünfte ?
b ) Deutsche Einkünfte aus Kapitalanlagen ?
c ) Einkünfte aus Kapitalanlagen in einem Drittland ?"

Sofern Sie Einkünfte in Deutschland erzielen, also zum Beispiel Mieteinkünfte oder Kapitaleinkünfte (vgl. § 49 Absatz 1 Nr. 6 EStG), müssen Sie diese auch ganz normal in Deutschland versteuern.
Andere Einkünfte nur dann, wenn diese ebenfalls Bezug zu Deutschland haben (Sitz oder Geschäftsleitung in Deutschland) (§ 49 Absatz 1 Nummer 5 EStG) oder Sie aber mehr als 183 Tage in Deutschland sind.
Falls Sie aber die meiste Zeit (mehr als 183 Tage) im Ausland sind und die Einkünfte aus dortigen Finanzaktionen stammen, brauchen Sie diese auch nicht zu versteuern.


Nachfrage vom Fragesteller 10.05.2013 | 22:18

Halte mich im Jahr ca. 90 Tage in Sambia / Afrika auf und ca. 275 Tage in Deutschland auf
Kann ich so meinen Hauptwohnsitz in Sambia / Afrika und meinen
Zweitwohnsitz in Deutschland haben ?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 11.05.2013 | 11:45

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie sich über 183 Tage im Jahr in Deutschland aufhalten, können Sie Ihren Hauptwohnsitz nicht nach Namibia verlegen, da der Wohnsitz an diese Aufenthaltsregelung gekoppelt ist, sodass Ihr Hauptwohnsitz in Deutschland begründet ist, unabhängig Ihrer Anmeldung und Sie allenfalls Ihren Zweitwohnsitz in Namibia begründen können.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben sollten, sprechen Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber weiterhin Auskunft geben möchte.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 12.05.2013 | 23:21

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"freundliche, schnelle und kompetente Antwort
"
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 12.05.2013
4,8/5,0

freundliche, schnelle und kompetente Antwort


ANTWORT VON

(2113)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Jetzt Frage stellen