Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hartz4 - bitte können sie mir in etwa sagen mit was wir für eine zahlung rechnen können ?


26.07.2005 19:15 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann



hallo und guten tag,
ich hoffe sie können mich etwas beruhigen. mein mann und ich sind 56 jahre ich erwerbsunfähig und habe 633 euro rente im monat. mein mann wurde nach 25 jahren arbeit wegen umzug der firma entlassen. arbeitslosengeld fällt ab oktober weg. rentenantrag läuft schon seit 2002 nun kommt hartz4 und wir werden wohl alles verlieren.
meine frage
ich habe gehört, das meine rente (erwerbsunfähigkeit) bei hartz4 nicht angerechnet werden muß. bitte können sie mir in etwa sagen mit was wir für eine zahlung rechnen können ? wir haben eine eigentumswohnung die bis auf 9000 euro beglichen ist.haben ein auto baujahr 2001 was wir aber benötigen da wir eine mutter mit pflegestufe II haben. haben ein laubengrundstück was wir wohl auch verkaufen müssen. unser problem ist nur, das vielleicht das sozialgericht bald einen freien termin hat und wir wegen dem hartzantrag alles auflösen müssen. sorry dafür wenn ich alles etwas durcheinander schreibe, aber ich weis nicht wie es weitergehen soll. was steht uns im monat zu womit können wir rechnen ?
danke für ihre mühe
gruss gozo
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider wird die Ihnen gezahlte EU-Rente bei der Berechnung des Bedarfs im Rahmen des ALG II angerechnet, da sie eine Bedarfsgemeinschaft bilden. Bei der Berechnung des Bedarfs wird aber eine selbst genutzte Eigentumswohnung von angemessener Größe nicht als Vermögen berücksichtigt. Auch der PKW wird nicht angerechnet.

Mit welcher Zahlung Ihr Mann dann zu rechnen hat, kann an dieser Stelle aber nicht festgestellt werden, da es dabei nicht allein auf die Höhe Ihrer EU-Rente ankommen wird.

Die Höhe der ALG 2 Zahlung wird weitestgehend pauschalisiert berechnet. In den alten Bundesländern beträgt die Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts 345 Euro, in den neuen Bundesländern 331 Euro.

Hinzu kommen aber noch Erstattungen für Wohnungs- und Heizkosten.

Da Ihr Mann innerhalb der letzten zwei Jahre Arbeitslosengeld I bezogen hat, wird er zusätzlich eine Übergangszahlung in Höhe von 2/3 der Differenz zwischen Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II während der ersten 12 Monate nach Ende des Arbeitslosengeld I-Bezugs sowie 1/3 der Differenz während des 13. bis 24. Monats nach Ende des Arbeitslosengeld I-Bezugs erhalten.

Sie sehen, daß eine Berechnung der zu erwartenden ALG 2 Leistung nicht einfach ist und weitere Informationen voraussetzt. Sie sollten sich deshalb mit Ihrer Arbeitsagentur vor Ort zusammensetzen und sich auf der Basis aller notwendigen Angaben konkret beraten lassen. Alles andere wäre (hier) Kaffeesatzleserei.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort einige Anhaltspunkte genannt und geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt



--
Rechtsanwalt A. Schwartmann
Gleueler Str. 249 D-50935 Köln
Tel: (0221) 355 9205 / Fax: (0221) 355 9206 / Mobil: (0170) 380 5395

www.andreas-schwartmann.de

Nachfrage vom Fragesteller 26.07.2005 | 20:13

hallo und vielen dank für ihre schnelle antwort. da ich ja die möglichkeit habe eine nachfrage zustellen, möchte ich dies noch ausnutzen.....lach.
kennen sie adressen in berlin wo man eine hilfestellung erhalten kann beim ausfüllen vom hartzantrag? beim arbeitsamt ist die hölle los. eine bitte noch, muß ich mein laubengrundstück nun veräußern ?

danke für ihre mühe
mit freundlichen grüßen
gozo

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 29.07.2005 | 22:19

Wenn Sie das Laubengründstück nicht selbst nutzen, besteht in der Tat die Möglichkeit, daß dieses Vermögen angerechnet wird.

Private Beratungsstellen in Berlin zeichnen sich leider oft dadurch aus, daß diese die m.E. notwendigen Reformen politisch bekämpfen. Deshalb kann ich Ihnen an dieser Stelle keine empfehlenswerte Beratungsstelle - abseits vom Arbeitsamt - nennen. Solche sind mir als Nicht-Berliner leider auch nicht bekannt. Sie werden jedoch - wie ich - sicher fündig, wenn Sie einmal in Google die Suchbegriffe "ALG 2 Beratung Berlin" eingeben.

Mit freudlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER