Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Handyvertrag über eine andere Person.

| 10.06.2021 19:48 |
Preis: 38,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

ich habe eine Frage. Mein Cousin hat einen Handyvertrag für mich abgeschlossen und ich gebe ihm monatlich das Geld dafür, per Überweisung. Er hat nun den Kontakt abgebrochen. Ich möchte ihm nun das Handy und Simkarte zurückgeben. Er möchte nun rechtliche Schritte einleiten, weil er der Meinung ist, dass der Vertrag mir gehört, ich stehe aber nirgendswo namentlich im Vertrag, es besteht auch zwischen ihm und mir keine schriftliche Vereinbarung, die irgendwas festhält. Habe ich etwas zu befürchten?

LG

10.06.2021 | 20:29

Antwort

von


(24)
Wegbornstr. 9
34630 Gilserberg
Tel: 06696/911175
Web: https://ra-vestweber.de/
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte beachten Sie, dass Abweichungen von der Sachverhaltsschilderung zu einem anderen Ergebnis führen können.
Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

In diesem Fall kann ich Sie beruhigen:

Sie haben nichts zu befürchten.

Wenn Sie nicht Vertragsinhaber sind und der Handyvertrag auch nicht auf sie abgeschlossen wurde, dann sind sie auch nicht Vertragspartner des Mobilfunkanbieters geworden.

Zwar könnte sich Ihr Cousin darauf berufen, dass Sie mit ihm privatrechtlich einen Vertrag geschlossen haben und die Überweisung der bisherigen Raten als Indiz für den Vertragsabschluss nehmen, doch wird es ihm ohne schriftlichen Vertrag nicht möglich sein zu beweisen, dass überhaupt ein Vertrag geschlossen wurde und mit welchem Inhalt (z.B. Dauer).

Gerne stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit persönlich für Rückfragen zur Verfügung, wenn Sie in dem geschilderten Fall noch weitere Hilfe benötigen. Über eine Bewertung würde ich mich freuen.


Mit freundlichen Grüßen

Philipp Vestweber
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers 04.08.2021 | 23:26

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Vielen Dank für die schnelle Bearbeitung, ich war leider verhindert und konnte bis jetzt keine Bewertung abgeben.

LG

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Philipp Vestweber »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 04.08.2021
5/5,0

Vielen Dank für die schnelle Bearbeitung, ich war leider verhindert und konnte bis jetzt keine Bewertung abgeben.

LG


ANTWORT VON

(24)

Wegbornstr. 9
34630 Gilserberg
Tel: 06696/911175
Web: https://ra-vestweber.de/
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Strafrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Sozialrecht