Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.392
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Handyvertrag+Tarifänderung


| 27.11.2013 16:57 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Gerhard Raab



Meinen ablaufenden Handyvertrag habe ich stillschweigend verlängert,in der Annahme dass die bisherigen Vertragsbestandteile beibehalten werden.

Nun aber habe ich zufällig über die Hotline erfahren das sich der Vertrag bei gleichen Vertragsbestandteilen (sprich wenn ich genau das haben möchte was ich derzeit habe) verteuern würde.

Diese Verteuerung b.z.w das der Vertrag so nicht mehr existiert wurde mir in keinster Weise durch den Provider vor der stillschweigenden Verlängerung mitgeteilt,desweiteren habe ich es auch erst danach durch Zufall erfahren.

Kann ich diesen Vertrag nun kündigen,auch wenn die Kündigungsfrist schon knapp 2 Wochen abgelaufen ist, oder zumindest auf Beibehaltung der bisherigen Tarifmerkmale bestehen?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:


1.

Grundsätzlich ist es nicht möglich, einen Vertrag rechtlich zu würdigen, wenn man den Vertragsinhalt nicht kennt.


2.

Da mir Ihr Vertrag nicht bekannt ist, kann ich nur allgemein zu Ihrer Frage Stellung nehmen.

Wenn eine Kündigungsfrist verstreicht, hat man im Regelfall keine Möglichkeit mehr, wirksam die Kündigung auszusprechen und damit eine Beendigung der Vertragslaufzeit herbei zu führen.

Das gilt auch dann, wenn die Fortführung des Vertrags Nachteile mit sich bringt.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Raab, Rechtsanwalt
Bewertung des Fragestellers 27.11.2013 | 19:09


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

FRAGESTELLER 27.11.2013 3,8/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61064 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Mein Erstnutzer-Eindruck : kompetent und schnell - unbedingt weiterzuempfehlen. Eine der sinnvollsten Internetseiten die ich kenne. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Unsere Fragen wurden konkret beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat uns sehr geholfen Können so mit guten Voraussetzungen im einem Rechtsstreit gehen. Vielen Dank und gerne wieder Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER