Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.380
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Handykauf bei Ebay-Kleinanzeigen

| 10.11.2017 10:44 |
Preis: 55,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Daniel Saeger


Es ist durch Angebot und Annahme zu einem Kaufvertrag gekommen. Der Verkäufer hat mir seinen Personalausweis geschickt. Der Artikel wurde vom Verkäufer für den Versand vorbereiten. Ich habe den Artikel über Paypal bezahlt und der Verkäufer wollte das Paket zur Post bringen. Ich habe eine Sendungsnummer bekommen, die aber bis heute keine Paketabgabe anzeigt. Ich habe noch den Einlieferungsbeleg verlangt, jedoch keine Antwort mehr erhalten. Nach 3 Tagen habe ich dem Verkäufer dann eine Frist von 3 Tagen gesetzt und angekündigt rechtliche Schritte einzuleiten, und zur Polizei zu gehen, aber es kam keine Antwort mehr. Der Verkäufer hatte noch einen weiteren Artikel zum Verkauf, jedoch wurde diese Anzeige gelöscht und somit war er zwischenzeitlich online.
Eingrenzung vom Fragesteller
10.11.2017 | 10:50

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragensteller,

setzen Sie zuerst per Einwurfeinschreiben eine letztmalige Frist zur Lieferung bis zum 23.11.2017.

Nach fruchtslosem Fristablauf senden Sie ein weiteres Einwurfeinschreiben und erklären den "Rücktritt vom Kaufvertrag" und setzen bitte eine Zahlunsfrist bis zum 2.11.2017 unter Nennung ihrer Kontodaten.

Nach Ablauf der zweiten Frist kann man:

a) einen gerichtlichen Mahnbescheid erlassen
b) auf Kosten des Gegners einen RA einschalten und ihn, wenn nötig, verklagen.

M.E. scheint b) hier ratsam, da der Gegner nicht kooperativ ist und wahrscheinlich Rechtsmittel gegen einen Mahnbescheid einlegen würde, so dass es sowieso zu einer Klage kommen dürfte.

Im Verzug muss er zudem alle Kosten tragen.

Einfacher wäre es schon jetzt einen paypal Fall zu eröffnen. In der Regel sollten Sie ihr Geld von paypal ohne Umstände zurückbekommen. Außer, Sie hätten über die Geschenkoption bezahlt.

Über eine Bewertung mit 5,0 freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Saeger
- RA -

Nachfrage vom Fragesteller 10.11.2017 | 11:37

Leider habe ich keine Adresse von dem Verkäufer. Welche Möglichkeit habe ich ohne Adresse die Sache durchzuführen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 10.11.2017 | 11:46

Sehr geehrter Fragensteller,

wie gesagt: Am einfachsten ist die Eröffnung eines paypal Falles.

Ansonsten müssen Sie bei der Polizei auf Ermittlungsergebnis warten bzw. sich selber an das Einwohnermeldeamt wenden, um mit den vorhandenen Daten die Person ausfindig zu machen.

MfG
RA Saeger


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 10.11.2017 | 11:47

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 10.11.2017 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63621 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr ausführlich, gut verständlich und vor allem eine hilfreiche Antwort da absolut nachvollziehbar. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare Antwort! Und gute Beratung für künftige Fälle. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr klare und kompetente Antwort. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER