Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Haftung Fahrzeughalter

| 14.12.2009 17:43 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Bitte um Information zu folgendem Sachverhalt:
Welche Haftung trifft einen deutschen Fahrzeughalter wenn er das Fahzeug an einen österreichischen Staatsbürger verleiht. Insbesondere in Bezug auf Gesetzeübertretungen und Unfälle ohne/mit Personenschaden.

14.12.2009 | 17:51

Antwort

von


(741)
Wrangelstrasse 16
24105 Kiel
Tel: 0431-895990
Web: http://www.kanzlei-steidel.de
E-Mail:

Serh geerhter Fragesteller,

Ihre Anfrage darf ich anhand Ihrer Angaben wie folgt beantworten:

Nach § 7 StVG: Haftung des Halters, Schwarzfahrt haften Sie als Fahrzeughalter für alle Schäden, die bei dem Betrieb des Fahrzeugs an fremden Sachen entstehen. Dafür schreibt das Gesetz vor, dass Kraftfahrer eine Haftpflichtversicherung haben muessen. Daneben haftet in der Regel auch der Fahrer des Fahrzeugs als Gesamtschuldner.

Für Personenschäden gilt, dass Schmerzensgeldforderungen nur gegen den Fahrer, nicht aber gegen den Halter geltend gemacht werden können. Dies gilt aber nur für die sog. immateriellen Schäden.

Beim Versicherungsschutz muss also angegeben werden, dass das Fahrzeug nicht nur von Ihnen genutzt, sondern auch leihweise anderen Personen zur Verfügung gestellt wird.

Ich hoffe, Ihnen damit einen Überblick verschafft zu haben.


Rechtsanwalt Sascha Steidel
Fachanwalt für Familienrecht

Bewertung des Fragestellers 16.12.2009 | 16:41

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Meine Frage wurde ausführlich und detailliert beantwortet.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Sascha Steidel »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 16.12.2009
5/5,0

Meine Frage wurde ausführlich und detailliert beantwortet.


ANTWORT VON

(741)

Wrangelstrasse 16
24105 Kiel
Tel: 0431-895990
Web: http://www.kanzlei-steidel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Miet und Pachtrecht, Internet und Computerrecht, Verkehrsrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Grundstücksrecht