Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Haftbefehl wegen nicht bezahltem Bußgeld

21.05.2012 21:51 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Maike Domke


Hallo,
heute hatte ich die Polizei im Hause mit einem Haftbefehl wegen nicht bezahlter Geldstrafe. Da ich aber vorher noch keinen Bescheid zum Antritt einer Strafe hatte, gab mir die Polizei noch Zeit die Sache innerhalb 2 Tage zu klären. Nun meine Frage. Gibt es eine Möglichkeit jetzt noch die Haftstrafe abzuwenden. Es geht um 1470€, die ich aber nicht in einem bezahlen kann.

Vielen Dank für eine Antwort

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich im Rahmen einer Erstberatung wie folgt beantworten möchte:

Sie haben in der Regel in diesen Fällen gute Chancen, dass die Haftstrafe noch abgewendet werden kann. Die Staatsanwaltschaft ist grundsätzlich nicht daran interessiert, Sie in der Haft zu sehen, die Haft dient vielmehr der Erzwingung. Der Behörde ist eher an dem Geld gelegen.

Am besten Sie oder Ihr Anwalt setzen sich umgehend mit dem in Ihrer Sache zuständigen Staatsanwalt in Verbindung und bieten eine - angemessene - Ratenzahlung an. Auch hier muss man sagen, dass die StA sich in der Regel auf Ratenzahlung einlässt. Sie sollten aber umgehend eine erste Rate begleichen können.

Einfacher wäre dies über einen Rechtsanwalt zu klären, der dieser zur den Behörden eher durchdringen kann. Gern kann ich Ihnen hier behilflich sein.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69270 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle und präzise Antworten, gute Hilfestellung bzgl. Vertragsgestaltung, sehr zuvorkommend. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vollumfassend beantwortet. Sogar vor evtl. Prozessrisiko gewarnt. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Gut eingegangen auf meine Fragen und Nachfrage! ...
FRAGESTELLER