Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
488.244
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Haftbefehl wegen Schulden in Dl, einen neuen Reisepass beantragen im Ausland?


| 23.01.2017 06:27 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von



Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Jahre 2012 habe ich Mietschulden in der Hoehe von circa 1000 Euro gemacht. Im Jahre 2014 beliefen sich die Schulden schon bei 3000 Euro. Damals hatte ich einen Haftbefehl deshalb laufen.
Ich wohne seid 2013 in Suedkorea. Ich bin verheiratet und spare momentan um meine Schulden komplett ab zu bezahlen.

Nun laeuft allerdings mein Reisepass ab, und ich frage mich ob ich problemlos bei der Deutschen Botschaft in Korea einen neuen beantragen kann? Wuerde ein zivilrechlichter Haftbefehl dazu fuehren, dass die Botschaft mir den Reisepass verweigern bsw entziehen kann? Steht dieser Haftbefehl in deren Datein?

Vielen Dank !

Einsatz editiert am 23.01.2017 08:57:45
23.01.2017 | 09:12

Antwort

von


1693 Bewertungen
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

die Deutsche Botschaft ist grundsätzlich Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, sodass etwaige Haftbefehle dort auch vollstreckt werden könnten. Einen Antrag können Sie natürlich problemlos stellen, der die Beantragung eines Reisepasses nicht von einem zivilrechtlichen Haftbefehl abhängt, allerdings würde ich es vermeiden, dort persönlich zu erscheinen, da dieser im System ist und Sie Gefahr laufen, dort festgenommen zu werden. Hier sollten Sie vorab abklären, ob und welche Haftbefehle es gibt. Dies können Sie mit einem Anruf bei der Staatsanwaltschaft erfahren oder aber über einen Rechtsanwalt (€ 149,90 brutto).

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 23.01.2017 | 09:20

Also kann ich doch festgenommen werden vor Ort, mit einem zivilrechtlichen Haftbefehl? Ich habe so viele verschiedene Antworten gelesen, zum Beispiel das zivilrechtliche Haftbefehle nicht Im internationalen Register stehen, Wuerden sie mir empfehlen, dass ich mich mit dem dafuer zustaendigen Gerichtsvollzieher In Verbindung setze, und eine Anzahlung mache fuer die bestehenden Schulden? Ist das meine einzigste Option?

Vielen Dank!

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 23.01.2017 | 09:23

Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich stehen auch zivilrechtliche Haftbefehle im internationalen Register. Ich würde Ihnen empfehlen, dass Sie sich mit dem Gerichtsvollzieher in Verbindung setzen, diesen um den Sachstand fragen, und mit diesem eine Ratenzahlungsvereinbarung aushandeln. Auch sollten Sie darauf bestehen, dass der Haftbefehl an Sie gesagt wird (rotes Papier), um dann sicher zu gehen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall weitere rechtliche Hilfe brauchen sollten, schreiben Sie mich bitte direkt per E-Mail an, da diese Plattform nur eine einmalige Nachfrage erlaubt, ich Ihnen aber auch weiterhin bei kostenfreien Nachfragen zur Verfügung stehen möchte und unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden.


Über eine ggf. positive Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich öfters auch noch um rechtliche Belange kümmern? Das fällt schwer. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 23.01.2017 | 09:25


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 23.01.2017
4,8/5.0

ANTWORT VON

1693 Bewertungen

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht