Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Haftbefehl wegen Betrugs


11.06.2007 17:34 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Hoyer



Hallo,

ich habe mal eine frage fuer meinen Kumpel.

er hat in deutschland einen Haftbefehl mittlerweile wegen Betrug insgesamt 50.000.00 Euro. er ist deutscher Staatsangehoeriger.

Der Staats anwalt hat seinem Anwalt gesagt das er gesucht wird und keine Akteneinsicht bekommt weil er sich im NICHT EU Ausland befindet. Es sollen nach staatsanwalt 5 Ordner sein.

Meine frage:

1.Es haelt sich im Balkan auf, hat jetzt einen Haftbefel wegen wiederholungsgefahr laufen. der Staatsanwalt geht von flucht aus. Kann er eventuell einen IHB bekommen wenn dem Staatsanwalt bekannt ist in welcher Stadt mein freund sich aufhaehlt. wie lange dauert es bis er nach dem normalen haftbefehl einen EU oder IHB bekommt.

2. Wenn er die slovenische Grenz passiert, wird er gleich festgenommen?

3.koennen die Deutschen Soldaten die im Balkan stationiert sind auch eine festnahme durchfuehren.

4. Woher weiss er ob in Interpol sucht

5. koenneten Sie eventuell bei Inerpol nachfragen ob ein IHB besteht, buchen Sie dann von meinem Konto die Kosten ab und mailen Sie mir unter meiner EMAIL adresse NPL1983@web.de

danke


Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

1.Ein internationaler Haftbefehl ist kein eigener Haftbefehl, sondern ein Untersuchungs bzw Vollstreckungs-Haftbefehl, der in einer bestimmten Form ausgestellt ist und einen Auslieferungsantrag für die Fälle der Festnahme im Ausland beinhaltet (Grundlage: Gesetz über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen).Unabhängig davon, ob dem Staatsanwalt der Aufenthaltsort ihres Freundes bekannt ist, kann ein internationaler Haftbefehl gegen ihren Freund vorliegen.

Ein europäischer Haftbefehl ist ein Unterfall und ebenfalls kein Haftbefehl, sondern ein Fahndungsmittel. Er erleichtert und ermöglicht die Auslieferung von Straftätern innerhalb der Europäischen Union. Wenn die deutsche Justiz einen Tatverdächtigen mit diesem Haftbefehl ergreifen will, müssen die Polizei- und Justizbehörden der EU bei dessen Suche und Festnahme helfen.

nach dem die Staatsanwaltschaft von Flucht ausgeht, kann angenommen werden, dass bereits ein EU Haftbefehl bzw ein IHB schon existiert, vor allem wenn man die Tragweite der Straftat ( Betrug über 50.000.00 EUR)berücksichtigt.

2.Eine Festnahme bei Grenzübertritt wird nur dann erfolgen, wenn eine Passkontrolle durchgeführt wird. Sobald der Pass beziehungsweise Personalausweis an der Grenze eingescannt wird und der EU bzw Internationale Haftbefehl existiert,erfolgt automatisch ein Signalton, der den Grenzbeamten signalisiert, dass gegen ihren Freund ein Haftbefehl vorliegt. Es ist somit anzunehmen, dass bei Grenzübertritt eine Festnahme erfolgen wird, nun da an dieser Grenze eine Passüberprüfung generell stattfindet.

3.Sofern ihr Freund von deutschen Bundeswehrsoldaten im Balkan überprüft wird, ist es unwahrscheinlich, dass er von diesen festgenommen wird, sofern dem Soldaten jedoch bekannt ist, daß gegen sie ein Haftbefehl vorliegt, werden Sie die örtliche Polizei verständigen, die die Festnahme dann durchführen wird.

4. Wie ich oben schon erwähnte, ist es angesichts des finanziellen Schadens sehr wahrscheinlich, dass ein internationaler Haftbefehl gegen ihren Freund vorliegt.Sofern sie das wünschen, kann bei Interpol eine Anfrage gestartet werden, ob ein IHB existiert. Diesbezüglich bitte ich Sie jedoch, mit mir unter Verwendung ihres vollständigen Namens und Adresse in Kontakt zu treten um Einzelheiten auch bezüglich der Kosten zu klären. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse reicht diesbezüglich nicht aus.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Benutzen Sie diesbezüglich die hierfür vorgesehene Funktion.

Bitte bedenken Sie, dass diese Beantwortung Ihrer Fragennur eine erste Orientierung darstellen soll, da die Beantwortung Ihrer Fragen einzig und allein auf Grund des von ihnen hier geschilderten Sachverhalt erfolgen kann.


Mit freundlichen Grüßen

Andreas Hoyer
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 11.06.2007 | 18:51

hallo,

also ist es Sicher das gegen Ihn ein IHB besteht, obwohl sein Anwalt gesagt hat das der staatsanw. sagt es gibt einen, nur er weiss nicht welchen.

haben sie eine Email, damit ich Sie anschreiben kann??

koennen Sie mir sagen welches Land auf dem Balkan ein ablieferungsabkommen hat, gehoert ( Kroatien, Bosnien, Serben ) aus dazu??

danke

Ergänzung vom Anwalt 11.06.2007 | 23:10

Ich habe Ihnen eine e-mail geschickt.

freundliche Grüße

Andreas Hoyer
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER