Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Haftaufschub wegen Arzttermin?

27.06.2013 15:55 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


16:29

Zusammenfassung:

Zusammenfassung: Der Antrag auf Strafaufschub hat grundsätzlich keine aufschiebende Wirkung.

Ich habe eine Überweisung zum Neurologen habe einen Strafantritt Termin bekommen
Habe einen Strafaufschub beantragt muss ich die Haft Antreten weil ich von der Staatsanwaltschaft noch keine Antwort bekommen habe.

27.06.2013 | 16:19

Antwort

von


(562)
Mädewalder Weg 34
12621 Berlin
Tel: 030.56702204
Web: http://www.RafBB.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

in Anbetracht Ihres Einsatzes, insbesondere der erheblichen Unterschreitung des empfohlenen Richtpreises, beantworte ich Ihre Frage wie folgt.

Der Antrag auf Strafaufschub hat grundsätzlich keine aufschiebende Wirkung, es sei denn, seitens der Staatsanwaltschaft wird bis zur Entscheidung über den Antrag keine Vollstreckungsmaßnahmen eingeleitet.

Daher rate ich Ihnen den Termin zum Haftantritt wahrzunehmen. Über den Antrag auf Haftaufschub wird auch nach Haftantritt entschieden, sodass die Haft trotz Haftantritt aufgeschoben werden kann.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Plattform eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann,
sondern ausschließlich dazu dient, eine erste überschlägige Einschätzung Ihres Rechtsproblems auf Grundlage der von Ihnen
übermittelten Informationen von einem Rechtsanwalt zu erhalten.
Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen.

Ich hoffe, mit der Beantwortung Ihrer Anfrage, weitergeholfen zu haben.
Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Möglichkeit der kostenlosen Nachfrage.
Für eine weiterführende Interessenvertretung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Bordasch
Rechtsanwalt

Tel.: 030 - 293 646 75
Fax.: 030 - 293 646 76
frag-einen-anwalt@RA-Bordasch.de

PS.: Wenn Sie diese Antwort bewerten, helfen Sie mit, diesen Service transparenter und verständlicher zu gestalten.


Rückfrage vom Fragesteller 27.06.2013 | 16:23

Habe Despressionen die sehr ernst sind

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 27.06.2013 | 16:29

Sehr geehrte Fragestellerin,

zu den Erfolgsaussichten des Antrages kann ich mich nicht äußern, da die Umstände hier nicht bekannt sind.

Ich kann Ihnen jedoch anbieten, Sie in der Antragsangelegenheit zu vertreten um zu versuchen eine Beschleunigung der Antragsbearbeitung oder eine Aussetzung der Vollstreckung zu erwirken.

Eine Zusicherung, dass dies erfolgreich sein wird, kann ich Ihnen allerdings nicht geben. Erfahrungsgemäß hat jedoch derjenige der anwaltlich vertreten wird, bessere Aussichten auf Erfolg, als derjenige der nicht anwaltlich vertreten wird.


Mit freundlichen Grüßen


Ingo Bordasch
- Rechtsanwalt -

ANTWORT VON

(562)

Mädewalder Weg 34
12621 Berlin
Tel: 030.56702204
Web: http://www.RafBB.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Erbrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90242 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Top! Verständlich und vor allem sehr schnelle und ausführliche Antwort! 1a+****** ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und hilfreiche Beratung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort des Anwaltes war sehr ausführlich und hat mir sehr weitergeholfen ...
FRAGESTELLER