Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Haftantritt - Wie ist der Sachverhalt wenn ich mich jetzt selbst stelle?

18.10.2011 16:32 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Martin Kämpf


Sehr geehrte Damen und Herren. Ich hätte am 19.09.2011 meine Haft antreten müssen. Ich hatte eine Ladung zum offenen Vollzug. Bis Montag war ich vier Wochen nicht in Deutschland. Wie ist der Sachverhalt wenn ich mich jetzt selbst stelle? Besteht weiterhin der offene Vollzug?

Mit freundlichen Grüssen

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich bedanke mich für Ihre Anfrage und darf Ihnen diese wie folgt beantworten:

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass die Voraussetzungen für den offenen Vollzug derzeit nicht vorliegen.

Ob und inwiefern Sie für den offenen Vollzug geeignet sind, richtet sich nach § 10 StVollzG (Strafvollzugsgesetz). Danach sollen vom offenen Vollzug solche Gefangene ausgeschlossen sein, bei denen die Flucht aus dem oder der Missbrauch des offenen Vollzugs zu befürchten steht. Dieser Entscheidung wird insbesondere das Vorverhalten des Gefangenen zugrundegelegt.
Aufgrund der Tatsache, dass Sie die Haft nicht freiwillig antraten, werden erhebliche Zweifel daran bestehe Sie den besonderen Erfordernissen des offenen Vollzugs im Hinblick auf eine mögliche Fluchtgefahr gewachsen sind.

Allerdings kann eine derzeit gegenteilige Einschätzung im Hinblick auf den offenen Vollzug abgeändert werden. Aus diesem Grunde halte ich es jedenfalls für empfehlenswert, dass Sie sich selbst stellen. Bei entsprechenden Wohlverhalten während der Haft kann der offene Vollzug auch nachträglich gewährt werden.

Ich hoffe, Ihnen einen ersten rechtlichen Überblick ermöglicht zu haben, und stehen Ihnen im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion gerne zu Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kämpf
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 71400 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Braun hat die Situation erfasst und ist auf die darin enthaltenen wesentlichen Fragen zur vollkommenen Zufriedenheit eingegangen. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Frau True-Bohle hat den für mich vertrackten, unklaren Sachverhalt verständlich aufgearbeitet und mir eine nachvollziehbare Erklärung geliefert. Eine etwas konkretere Anleitung zur weiteren Vorgehensweise (ohne Nachfrage) wäre ... ...
FRAGESTELLER