Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hätte es für mich Auswirkungen wenn mein Exmann von dieser zweiten Tätigkeit erfahren würde und wenn


10.04.2006 12:16 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich bin seit 1 jahr geschieden und habe 2 Kinder im Alter von 11 und 15 Jahren.Bei der Unterhaltsverhandlung wurde mir ein erhöhter Betreuungsaufwand zugestanden da mein jüngstes Kind lernbehindert ist. Im Urteil stand, dass es mir nicht zuzumuten sei mehr zu arbeiten bis meine Jüngste 14 ist. Schon während meiner Ehe arbeitete ich auf 400€ Basis. Dieser Betrag wurde bei der Unterhaltsberechnung berücksichtigt.
Durch eine Bekannte hätte ich jetzt die Möglichkeit einen zweiten Minijob annehmen zu können, ohne dass es jemand erfahren würde.

Meine Frage: Hätte es für mich Auswirkungen wenn mein Exmann von dieser zweiten Tätigkeit erfahren würde? Und wenn ja, welche? (Unterhaltskürzung, Änderungsklage, etc)
10.04.2006 | 12:26

Antwort

von


141 Bewertungen
Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
Sehr geehrte Ratsuchende,

wenn Sie einen weiteren Nebenjob annehmen würden, hätte dies Auswirkungen auf die Höhe des Unterhaltsanspruchs. Das zusätzliche Gehalt müssten Sie sich anrechnen lassen. Sollte Ihr Ex-Ehemann also von dieser weiteren Tätigkeit erfahren, könnte er sofort eine Abänderungsklage einreichen. Darüber hinaus könnte evtl. in einem neuen Verfahren der erhöhte Betreuungsaufwand zu Ihren Ungunsten verneint werden können, mit dem Argument, wenn Sie zwei Nebenjobs nachgehen können, dann ist Ihnen eine Vollzeittätigkeit zumutbar.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Alexander Glatzel
Rechtsanwalt

www.kanzlei-glatzel.de


Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur.

ANTWORT VON

141 Bewertungen

Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Handelsvertreterrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER