Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

HK SAR Passinhaber - wann Wiedereinreise möglich?

| 09.04.2014 20:29 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg, LL.M.


Hallo,

meine Freundin ist Hong Kong SAR Passinhaberin und hat im Moment einen eAT für 12 Monate für einen Intensivsprachkurs Deutsch in Deutschland (Einreise erfolgte mit nationalem Visum im August letzten Jahres). Der eAT läuft am 15.08. aus. Sie muss dann spätestens wieder ausreisen.

Als HK SAR Passinhaber kann sie 90 Tage in einem Halbjahr in den Schengenraum ohne Visum einreisen. Kann sie zügig nach der Ausreise wieder nach Deutschland einreisen oder muss sie erst 3 Monate warten?

Danke im Voraus.
Robert

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


nach der seit letztem Jahr geltenden Rechtslage darf diese Person sich 90 Tage je Zeitraum von 180 Tagen. Man muss dabei, um zu erfahren, wie lange man sich noch im Schengenraum aufhalten darf, den letzten 180-Tage-Zeitraum berücksichtigen. Zeiten mit Aufenthaltstitel sind dabei nicht mitzuzählen.

Von daher wird die Persona nach Ausreise unmittelbar zurückkommen, da in den letzten 180 kein einziger Tag ohne Aufenthaltserlaubnis in Deutschland war

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 09.04.2014 | 23:15

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?