Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gütertrennung


07.05.2006 16:38 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Klaus Wille



Ich möchte gerne eine Gütertrennung mit meiner Frau schriftlich
vereinbaren.

1. Kann ich diese ohne Anwalt mit meiner Frau vereinbaren.
2. Ich hätte gerne ein Muster so das ich denn auch alle wichtigen
Sachen im Vertrag habe.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

1. Eine Vereinbarung zur Gütertrennung muß immer notariell vereinbart werden (§1410 BGB). Fehlt diese notarielle Beurkundung, dann ist der Vertrag unwirksam.

2. Sie müssen zu einem Notar gehen, und diesen die Vereinbarung anfertigen lassen. Ein Mustervertrag gibt es nicht, da viele Einzelheiten beachtent werden müssen. Ist z.B. jemand Ausländer, so muß u.U. das andere Landesrecht mitbeachtet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER