Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
506.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Grundstücksverkauf in Polen - Steuer - Sicherheit bei Übertragung

11.01.2019 11:48 |
Preis: 45,00 € |

Generelle Themen


Ich bin Deutsche und wohne in Deutschland und habe den Makler in Polen beauftragt einen Käufer zu finden, der das Grundstück in Polen kauft. Ich habe vor über 10 Jahren das Grundstück von meiner Mutter erworben (Schenkung, Steuer bezahlt).
Die Haltefristen in Deutschland (10 Jahre) und Polen (5 Jahre) sind also überschritten. Ich gehe davon aus, dass ich keine Spekulationssteuer und Einkommensteuer weder in Deutschland noch in Polen dafür zahlen muß?
Da ja in Polen die Eigentumsübertragung beim Notar in einem Schritt erfolgt, wie kann ich mich da schützen, dass ich das Geld auch bekomme? (Bargeld (Risiko Falschgeld?), Überweisung bzw. andere bessere Lösung? Was sollte ich noch beachten bei der Eigentumsübertragung?
Eingrenzung vom Fragesteller
11.01.2019 | 17:51
Diese Frage ist noch unbeantwortet.

Sie sind Anwalt? Melden Sie sich hier an, um Fragen zu beantworten.


Als angemeldeter Nutzer haben Sie die Möglichkeit diesen Beitrag zu beobachten.
Sie bekommen dann eine E-Mail mit den neuesten Beiträgen. Melden Sie sich hier an.
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65883 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Die Antwort war hilfreich und kam zeitnah. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war in Ordnung. ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gute Info, fachlich kompetent und sprachlich verständlich. ...
FRAGESTELLER