Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gründung einer Interessensgemeinschaft im Internet gegen einen Schuldner


| 29.10.2007 19:09 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter



Guten Tag,

wir wurden von einem Kunden um einen relativ hohen Betrag geprellt. Mahnbescheid ist beantragt.

Aufgrund diverser Hinweise gehen wir davon aus, dass dieser Kunde auch Rechnungen anderer Firmen nicht bezahlt (sozusagen "Grundsätzlich").

Wir würden uns jetzt gerne mit diesen anderen Firmen zusammenschließen. Um uns gegenseitig zu unterstützen (Austausch von Informationen, gemeinsames Vorgehen etc.)

Um andere geschädigte Unternehmen zu finden, planen wir eine eine Suche weiterer Unternehmen über eine Internetseite. Dies würde allerdings voraussetzen, dass wir auch das (nicht zahlende) Unternehmen namentlich nennen dürfen. Simpel geschrieben: "Suchen weitere Unternehmen, die von XXXX GmbH geschädigt wurden".

Es sollen keine expliziten Anschuldigungen auf der Seite erhoben werden.

Wäre dies in dieser Form so zulässig? Gibt es andere Sachen zu beachten?

Ich bedanke mich.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragender,

die Nennung des Namens und die Veröffentlichung des Grundes der Suche (hier: Schuldner) im Internet ist nicht zulässig und verstösst gegen den Datenschutz. Hiervon ist dringend abzuraten.

Es gibt genug Listen (Schuldnerliste der IHKs, Insolvenzveröffentlichungen etc.), die ein Unternehmer einsehen kann.

Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. C. Seiter

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Kurze, aber präzise Antwort. Vielen Dank. "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER