Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gründung KG - Bezeichnet man einen Komplementär als Geschäftsführer?

14.05.2008 20:57 |
Preis: ***,00 € |

Gesellschaftsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich beabsichtige eine Kommanditgesellschaft zu gründen. Hierzu habe ich folgende Fragen:

1. Gilt ein Kommanditist als Selbständiger ( im Sinne der GewO bzw für das Finanzamt )?

2. Kann ein Kommanditist zusätzlich Arbeitnehmer in der KG sein?

3. Bezeichnet man einen Komplementär als Geschäftsführer?

4. Was kostet in etwa die Beglaubigung der Unterschriften zur Anmeldung an das Handelsregister

5. Ich benötige eine Formulierung des Gesellschaftszweckes: Beratung, Training, Logistik und sonstige Dienstleistungen

14.05.2008 | 21:22

Antwort

von


(1405)
Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 069/59776801
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Ein Kommanditist ist ein Gesellschafter, dessen Haftung auf seine Einlage beschränkt ist, soweit die Haftungsbeschränkung im Handelsregister eingetragen ist, § 171 HGB .

Ein Kommanditist übt als Gesellschafter keine selbständige Tätigkeit aus, so dass es keine Gewerbeanmeldung bedarf. Die Einkünfte aus der Beteiligung als Kommanditist zählen grundsätzlich zu den Einkünften aus Gewerbebetrieb.

Der Komplementär ist der persönlich haftende Gesellschafter und der geborene Geschäftsführer der Gesellschaft. Der Komplementär kann eine natürliche oder juristische Person (z.B. bei der GmbH & Co) sein, § 161 HGB .

Die Beglaubigung einer Unterschrift kostet etwa € 46,-, sollte aber vorher mit dem betreffenden Notar abgeklärt werden.

Zweck der Gesellschaft ist der Betrieb eines Unternehmens mit den Geschäftsbereichen Beratung und Training sowie Logistik und sonstige Dienstleistungen unter der Bezeichnung ....KG
Die Gesellschaft ist auf alle dem Zweck des Unternehmens dienende Tätigkeit gerichtet.

Zur weiteren Präzisierung des Gesellschaftszwecks empfiehlt sich eine Anfrage bei der IHK sowie die Rückfrage bei dem für Logistik und Beratung zuständigen Kammer bzw. Verband. Möglicherweise erhalten Sie hier auch ein Muster für einen Gesellschaftervertrag.

Ich hoffe Ihnen einen ersten Überblick vermittelt zu haben. Im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter
Rechtsanwalt & Immobilienökonom


Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA

Rückfrage vom Fragesteller 14.05.2008 | 21:41

Vielen Dank für die kompetente und prompte Auskunft.

Wie steht es um die Frage 2? Kann ein Kommanditist Arbeitnehmer in der KG sein? Hat das dann Auswirkungen auf Sozialversicherung etc?

Gruss

Ergänzung vom Anwalt 14.05.2008 | 23:30

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich bitte um Entschudligung, daß mir die Beantwortung der 2. Frage durchgerutscht ist.

Sie können Arbeitnehmer der KG sein. Bei einem entsprechenden Anstellungsvertrag fällt auch sozialversicherungspflicht an.
Trotz der Eigenschaft als Gesellschafter sind sie regelmäßig sozialversicherungspflichtig, wenn sie in einem weisungsabhängigen Beschäftigungsverhältnis zu der Gesellschaft stehen, nur mit ihrer Einlage haften und über ein Stimmrecht in der Gesellschaft von weniger als 50 Prozent verfügen.

Anders wäre dies zu beurteilen, wenn ein Kommanditist aufgrund seiner Beteiligung zur Mitarbeit verpflichtet wäre und die Zahlungen an ihn Vorauszahlungen auf die Beteiligung am Gewinn sind.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

ANTWORT VON

(1405)

Hochwaldstraße 16
61231 Bad Nauheim
Tel: 069/59776801
Tel: 0176/61732353
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Kreditrecht, Kaufrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81240 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr nette Anwältin. Schnelle Antwort. Sehr ausführlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich empfehle diesen Anwalt weiter! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat mir wirklich weitergeholfen. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER