Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Grenzzaun/Einfriedung NRW


| 06.06.2006 14:35 |
Preis: ***,00 € |

Nachbarschaftsrecht



Ich habe 3 Grundstücksnachbarn und möchte zu allen Seiten einen Grenzzaun errichten (NRW)um meinen großen Hund am Verlassen des Grundstücks zu hindern. Zu meinem linken und hinteren Nachbarn ist das Gelände auf gleicher Höhe wie mein Grundstück. Zu meinem rechten Nachbarn besteht ein Höhenversatz (Steinmauer) von ca. 80 cm auf der gesamten Länge(sein Grundstück liegt tiefer) Nach §35 Nachbarrechtsgesetz NW darf der Zaun 120 cm hoch sein. Gibt es eine Sonderregelung zu meinem rechten Nachbarn. Darf dort mein Zaun nun nur 40 cm hoch sein. Dies würde a) merkwürdig aussehen und b) meinen Hund nicht am Verlassen des Grundstücks hindern.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie sind derjenige, der sein Grundstück einfrieden möchte. Daher kommt es auf das Niveau Ihres Grundstücks an, wie hoch der Zaun sein muss, nicht auf das Niveau des Nachbargrundstücks. Sie dürfen - und müssen im Zweifel - also einen 1,20 m hohen Zaun, gemessen vom Niveau Ihres Grundstücks, errichten.

Beachten Sie bitte, dass die Vorgabe des § 35 NachbG, einen Zaun von 1,20 m Höhe zu errichten, nur dann gilt, wenn sich keine anderweitige ortsübliche Einfriedungsart feststellen lässt und auch der Bebauungsplan nichts anderes vorschreibt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Für eine Nachfrage stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Jana Laurentius
(Rechtsanwältin)
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Prima !!! "