Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.393
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Grenzabstand überschreiten

| 20.05.2018 23:50 |
Preis: 25,00 € |

Nachbarschaftsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke


Zusammenfassung: Rechte und Pflichten beim Überbau unter Nachbarn

Meine Garage ist direkt auf der Grenze zum Nachbarn.
Leider hat die Baufirma das zweischalige Mauerwerk nur mit 2 cm Hohlschicht gebaut, so dass sich jetzt Feuchtigkeitsschäden zeigen.
Die Firma hat das anerkannt und möchte jetzt den Klinker um 3 cm vorziehen.
Das bedeutet, dass mit 3 cm auf einer Länge von 9,00 Meter die Klinkerwand über die Grenze ragen würde. ( 0,27 qm )

Dieser 3 cm breite Streifen ist für den Nachbarn völlig unrelevant und auf für ihn nutzlosem Grundstücksteil.

Der Nachbar wäre damit einverstanden, ist aber nicht bereit mir etwas schriftliches zu geben.

Was kann ich tun?

Sehr geehrter Ratsuchender,

momentan können Sie gegen seine Weigerung nichts machen, aber hier wird § 912 BGB schützen. Ein Nachbar
muss bei Überbauten gewisse Beeinträchtigungen akzeptieren, wenn er nicht sofort widersprochen
hat. Also nicht groß auf schriftliche Zusagen vertrauen, sondern unter späterem Verweis auf zuvor schon
nicht erfolgten Widerspruch einfach die Klinkerwand nachziehen.

Diese Norm ist auch bei nachträglichen baulichen Veränderungen anzuwenden. Soweit Ihnen
kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorzuwerfen ist ( nicht der Fall bei Ihnen ), wird die Sache
ohne Folgen bleiben. Der Geldrentenanspruch aus § 912 II BGB könnte später geltend gemacht
werden, würde aber marginal ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen

Fricke
Rechtsanwalt und Diplom Kaufmann


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 23.05.2018 | 08:49

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Die Antwort kam sehr schnell und sehr verständlich in der Formulierung.

Ich bin sehr zu frieden"
Stellungnahme vom Anwalt: