Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

GmbH, Verdacht auf Überschuldung


| 05.03.2007 22:05 |
Preis: ***,00 € |

Insolvenzrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Klaus Wille



Ich habe eine kleine GmbH (Registernummer bekannt, Registergericht Stralsund) in Meckpomm wegen nicht gezahlter Pachten unter Fristsetzung gemahnt. Mir sind weitere Forderungen von anderen Gläubigern (Energieversorger) bekannt und ich möchte keine weiteren Ausfälle auflaufen lassen. Ich möchte prüfen inwieweit überhaupt noch GmBH-Vermögen vorhanden ist, da die GmbH bei Vertragsauslauf lt. Pachtvertrag auch das gepachtete Inventar und Mobiliar nach 10 Jahren zu erneuern hätte. Die Restlaufzeit des Vertrages beträgt noch 3 Jahre.
Zu 1) Muß die GmbH dafür nicht Rücklagen in ihrer Bilanz ausweisen? Es handelt sich um mehrere Ferienwohnungen.
Zu 2) Wie kann ich über den Bundesanzeiger die Bilanzen der GmbH abfragen bzw. herausbekommen ob überhaupt je Bilanzen eingereicht wurden. Ab dem 1.1.2007 müßten diese in Meckpomm eigentlich per web abrufbar sein. Wie und wo stelle ich einen elektronischen Antrag ? Auf dem Portal finde ich keine Möglichkeit zur Stellung eines Antrages auf Einsicht.
Zu 3) Wie kann ich die Bilanzen ab dem Jahr 2002 abfragen. Kann ich die Bilanzen auch schriftlich anfordern und an wen ist dieser Antrag zu stellen.
Ich danke Ihnen bereits vorab für Ihre Auskunft
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wie die GmbH Ihre vertraglichen Pflichten erfüllt, können Sie nicht bestimmen. Sie kann - muß aber nicht - Rücklagen bilden. Haben Sie keinen Pachtvertrag geschlossen und sich gleichzeitig eine Sicherheit (z.B. Bürgschaft, Kaution) hinterlegen lassen? Diese Möglichkeit hätten Sie bei Vertragschluß nutzen können.
Aus den Bilanzen müssen dies Rücklagen jetzt noch nicht ersichtlich sein.

Sie können z.B. über die Creditreform Online Bilanzen einsehen.
Die genauen Voraussetzungen finden Sie hier:
http://www.creditreform-rating.de/Deutsch/Rating/index.jsp
Ähnliches finden Sie unter: http://www.gbi.de/r_schnellsuche/index.ein

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt




Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Ich danke für die schnelle und gute Auskunft. "