Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gleicher Mangel nach Ablauf der Gewährleistung

07.09.2016 22:18 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Bei meinem E-Bike ging innerhalb der ersten 6 Monate auf Grund eines sehr heftigen Regenschauers das Steuerelement kaputt. Es wurde vom Hersteller anstandslos ausgetauscht. Innerhalb weiterer 2 Jahre nach dem Austausch gab es die gleiche Wettersituation und wieder ging das Steuerelement kaputt mit dem gleichen Fehler. Hat sich die Gewährleistung des neuen Steuerelements verlängert oder muss ich jetzt das neue Teil selbst bezahlen, so wie es der Hersteller fordert.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Für die Frage, ob eine Nacherfüllung auch zum Neubeginn der Verjährungsfrist führt, kommt es auf den jeweiligen Einzelfall an.

Nach Ansicht des Bundesgerichtshofs beginnt die Verjährungsfrist nur dann neu, wenn die Reparatur oder auch der Austausch als Anerkenntnis der Mängelbeseitigungspflicht des Verkäufers anzusehen ist.

Beseitigt der Verkäufer den Mangel den Mangel hingegen nur aus Kulanz, beginnt die Verjährung nicht neu.

Haben Sie damals eine Reparaturbestätigung mit dem Zusatz "Gewährleistungsfall" oder ähnliches erhalten ist die Sache eindeutig ein Anerkenntnis.

Wurde eine solche Bestätigung nicht ausgestellt, kommt es auf sämtliche Umstände an, also beispielsweise Umfang, Dauer und die Kosten der Reparaturarbeiten.

Besonders umfangreiche und kostspielige Arbeiten deuten dabei eher auf ein Anerkenntnis der Nacherfüllungspflicht hin als Kleinstreparaturen oder der Austausch günstiger Ersatzteile.

Die Tatsache, dass noch die Beweislastumkehr der ersten 6 Monate gegeben war, kann ebenfalls ein Indiz dafür sein, dass der Mängelbeseitigungsanspruch anerkannt wurde.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Conzen
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89332 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, mit der Rückfrage waren alle meine Fragen vollständig beantwortet. Gut verständlich und sehr freundlich. ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Die erste Antwort war sehr kurz, die Rückantwort dann super ausführlich. Es klang kompetent und versetzt mich in die Lage, meine Rechte selbst zu einschätzen zu können. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die Antwort. Ich fand diese ausführlich und klar verständlich für einen Laien. Gerne werde ich wieder auf Sie zukommen. ...
FRAGESTELLER