Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gläubiger-Vergleich zur Einigung nach Unfall

13.04.2015 13:35 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


14:37

Zusammenfassung: Ablösung einer Ratenzahlung durch auszuhandelnde Einmalzahlung

Guten Tag,

im Dezember 2013 hatte ich einen Unfall mit einem Mietwagen unter Alkoholeinfluss. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Ich habe bis zum April 2015 den Schulden Betrag auf 19.386 Euro mit Monatlicher Ratenzahlung tilgen können.

Ich möchte gerne den Versuch wagen mich mit dem Gläubiger zu Vergleichen. Ich bin jetzt 28 Jahre alt und möchte von der Ratenzahlung weg um mich in meinem Leben und der Zukunft weiterentwickeln zu können.

Wie unterbreite ich den Vorschlag einer Einigung via einmal Zahlung.

Benötige zum Aushandeln einen Anwalt?
13.04.2015 | 14:11

Antwort

von


(446)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie benötigen grds. zum Aushandeln eines solchen Vergleichs keinen Anwalt, sollten jedoch unbedingt schriftlich aushandeln.

Sie sollten dem Gläubiger vorrechnen, über welchen Zeitraum noch von Ihnen zu zahlen ist, sofern es bei einer monatlichen Ratenzahlung verbleibt und dagegenhalten, mit welchem Einmalbetrag Sie diese Ratenzahlung gerne ablösen möchten. Selbstverständlich sollten Sie hier eine realistische Summe anbieten oder aber gegebenenfalls erst einmal beim Gläubiger anfragen, ob nach seiner Ansicht ein solcher Ablösevergleich überhaupt in Frage kommt und zu welchen Bedingungen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.
Gerne stehe ich Ihnen im Wege der Mandatserteilung auch zur Seite.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Wibke Türk

Rückfrage vom Fragesteller 13.04.2015 | 14:25

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Wie hoch von dem Gesamtbetrag der noch offen ist sollte ich mich Prozentual ungefähr orientieren?




Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 13.04.2015 | 14:37

Sehr geehrter Fragesteller,

das kann ich Ihnen so pauschal nicht beantworten.
Bestenfalls schlagen Sie dem Gläubiger erst einmal das Vorgehen mit Einmalzahlung vor und lassen diesen dann ein Erstangebot machen, welches Sie dann gegebenenfalls runterzuhandeln versuchen.

Mit freundlichen Grüßen

ANTWORT VON

(446)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80138 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
kurz & knapp- alles gut! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ja es war alles klar und verständlich beantwortet worden. Danke ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr kompetente, hilfreiche, klare und deutliche Antwort. Ausführlich auf alle Punkte eingegangen, auch auf Nachfrage - 100% zu empfehlen. Ich werde mich bei zukünftigen Fragen wieder an ihn richten! Nochmal vielen Dank! ...
FRAGESTELLER