Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewinnspiel Geographie

01.07.2014 18:23 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Ich möchte auf meiner Homepage ein Gewinnspiel veranstalten. Es handelt sich hierbei um ein Wissensspiel im Bereich Geographie! Als Preis soll es eine 14-tägige reise geben, für denjenigen der die meisten Fragen beantwortet hat! Ich würde für die Teilnahme ein Entgelt verlangen, jetzt zu meinen Fragen!

1. Ist es legal so etwas zu betreiben?
2. Gibt es ein Maximum was ich als Bezahlung verlangen kann und gibt es eine maximale Höhe des Preises?
3. Gibt es ein Maximum was ich bei diesem Gewinnspiel gewinnen darf?
4. Wie müsste ich den Gewinner preisgeben, würde alles gern nur über Email-Anmeldung machen und nur im Gewinnfall persönliche Daten vom Gewinner verlangen?
5. Darf ich online ( Facebook,Youtube) Werbung für dieses Gewinnspiel machen?
6. Muss ich eine Firma gründen oder kann man das auch privat durchführen?
7. Darf man das Gewinnspiel weltweit durchführen ( auch in anderen Sprachen )
8. Da es sich um eine einmalige Aktion handelt, wie läuft das mit der Gewerbeanmeldung,da ich ja nur etwa 1 Monat lang etwas einnehme?
9. Ist ein Gewinnspiel auch erst ab 18 Jahre?
Vielen Dank ihre Bemühungen!

Einsatz editiert am 01.07.2014 18:25:26

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage!


Ihre Fragen möchte ich wie folgt beantworten:

1. Ist es legal so etwas zu betreiben?
Sofern der Gewinn von den Kenntnissen des Spielers abhängt, und nicht überwiegend vom Zufall, liegt kein grundsätzlich verbotenes Glücksspiel im Sinne des Glückspielstaatsvertrages und § 284 StGB vor.

Es erscheint jedoch eine Gewerbegenehmigung gemäß § 33d GewO erforderlich.

Nur Kleinstgewinnspiele mit Sachpreisen bis 60 € sind genehmigungsfrei gemäß § 5a Spielverordnung.

2. Gibt es ein Maximum was ich als Bezahlung verlangen kann und gibt es eine maximale Höhe des Preises?

Bei genehmigten Spielen nein.

3. Gibt es ein Maximum was ich bei diesem Gewinnspiel gewinnen darf?

Ebenfalls nein.

4. Wie müsste ich den Gewinner preisgeben, würde alles gern nur über Email-Anmeldung machen und nur im Gewinnfall persönliche Daten vom Gewinner verlangen?

Sie können den Gewinner schriftlich benachrichtigen.

5. Darf ich online ( Facebook,Youtube) Werbung für dieses Gewinnspiel machen?

Sofern das Gewinnspiel genehmigt ist, ja.

6. Muss ich eine Firma gründen oder kann man das auch privat durchführen?

Eine Firmengründung ist nicht erforderlich. Jedoch eine gewerberechtlichte Genehmigung (s.o.).

7. Darf man das Gewinnspiel weltweit durchführen ( auch in anderen Sprachen )

Grundsätzlich ja.

8. Da es sich um eine einmalige Aktion handelt,
wie läuft das mit der Gewerbeanmeldung,da ich ja nur etwa 1 Monat lang etwas einnehme?

Der Pflicht zur Gewerbeanmeldung unterliegt grundsätzlich nur , wer auf Dauer Einkünfte aus einer gewerblichen Tätigkeit erzielt. Dies dient jedoch der Abgrenzung zu rein privatem Handeln. Auch bei nur zeitlich begrenzter Tätigkeit mit der Absicht, Einkommen zu erzielen, ist daher von der Pflicht zur Gewerbeanmeldung auszugehen.
Für die notwendigen Formulare zur Gewerbeanmeldung halten Sie am besten Rücksprache mit dem zuständigen Gewerbeamt bei Ihnen vor Ort.

9. Ist ein Gewinnspiel auch erst ab 18 Jahre?

Das Mindestalter für Teilnehmer sollte grundsätzlich 18 Jahre betragen.

Ich hoffe, Ihnen eine rechtliche Orientierung ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute!


Mit freundlichen Grüßen

Ingo Driftmeyer
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89198 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Rechtsanwältin Frau Dr. Scheibeler hat meine Fragen zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. Ich empfehle sie deshalb jederzeit gern weiter. Vielen Dank nochmals Frau Dr. Scheibeler. Mit freundlichen Grüßen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr präzise, ausführlich und mit einem guten Rat vesehende Antwort. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Beratung! ...
FRAGESTELLER