Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewerbsmäßiger Betrug bei eBay - Strafmaß?

13.02.2012 22:16 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe folgendes Problem, ich bin selbstständiger und habe den größten Teil meiner Waren über ebay vertrieben.
Im Jahr 2011 erkrankte ich im April an Krebs, es folgte zwar die Heilung, allerdings war ich 4 Monate ausser Gefecht. Dementsprechend hatte ich starke Umsatzeinbusen.
Ich begann in Folge dessen Waren auf Ebay anzubieten, welche ich nicht besaß, um meine aufgelaufenen Verbindlichkeiten zu tilgen.
Folglich gibt es nun mehrere Anzeigen und ein Vermittlungsverfahren.
Gesamtschaden ca 40.000 EUR
Mit welchem Strafmaß habe ich zu rechnen?
Ist eine Haftstrafe ohne Bewährung unumgänglich?
Ich bin 30 Jahre alt und nicht vorbestraft.

Besten Dank für Ihre Antworten
13.02.2012 | 22:38

Antwort

von


(2264)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

ein gewerbsmäßiger Betrug nach § 263 Absatz 3 StGB sieht eine Mindestfreiheitsstrafe von 6 Monaten vor.

Bei Ihrem Sachverhalt ist ein Strafmaß von 2-3 Jahren realistisch.

Allerdings ist die Frage, ob Sie die Strafe zur Bewährung ausgesetzt bekommen oder nicht.
Dafür darf die Strafe allerdings nur zwei Jahre betragen, da sonst eine Bewährung nicht mehr zulässig ist.

Für die Einschätzung der konkreten Strafe kommt es auf mehrere Aspekte an, zum Beispiel ob Sie den Schaden teilweise wieder gut machen oder es zumindest probieren und die Tat einräumen, Reue zeigen usw..

Es bestehen dafür durchaus realistische Chancen, wenn es vernünftig begründet wird.

Wenn Sie mögen könnte ich Ihnen dabei behilflich sein und zunächst Akteneinsicht beantragen, um dann eine schriftliche Stellungnahme abzugeben.


ANTWORT VON

(2264)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69954 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle Antwort auf mein Problem, verständlich erklärt und gut beraten! Diesen Anwalt kann ich weiterempfehlen, insbesondere auch, weil meine Nachfrage ebenso schnell, verständlich und freundlich beantwortet wurde! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
alle Fragen zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet und das in kürzester Zeit! Ich bin begeistert! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
superdupergut, schnell, kompetent und hilfreich. danke! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen