Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewerblicher Mietvertrag: Kündigung wegen Zahlungsrückstand

19.07.2008 13:28 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin freiberuflich tätig und habe Büroräumlichkeiten angemietet. Leider konnte ich aus wirtschaftlichen Gründen erstmalig im Juli 2008 die Miete in Höhe von 650 € nicht überweisen. Der Vermieter hat noch nicht reagiert..
Ich werde höchstwahrscheinlich fristgerecht die Miete im August auch nicht überweisen können, so dass ich mit einer Kündigung rechne..
Meine Frage: Welche Möglichkeiten habe ich nach Zustellung der Kündigung um die Kündigung unwirksam zu machen? Wiewiel Zeit bleibt mir noch übrig ? Ein Auszug aus den Räumlichkeiten möchte ich vermeiden, habe jedoch höchstwahrscheinlich nicht vor September die Möglichkeit die Mieten zu überweisen ... Werden Kosten entstehen und muss ich nach Zustellung der Kündigung auch wenn ich einige Zeit später überweise aus den Räumlichkeiten raus?

Desweiteren wurden mir die Räumlichkeiten von einem Makler vermittelt. Die Maklergebühren stehen seit knapp 2 Monaten aus; ist dies ebenfalls ein Kündigungsgrund? Hat die Forderung des Maklergebührs direkt was mit meinem Mietverhältnis zum Vermieter was zu tun ?

19.07.2008 | 14:46

Antwort

von


(561)
Enderstr. 59
01277 Dresden
Tel: 0351/2699394
Tel: 0900 1277591 (2,59 €/. ü , )
Web: http://www.anwaltskanzlei-sperling.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Ihre Anfrage wie folgt beantworten:

Unächst sollten Sie Ihren Mietvertrag prüfen, ob dahingehende Regelungen vorhanden sind, denn diese gelten vor den gesetzlichen Vorschriften.

Nach den gesetzlichen Regelungen ist es anders als bei Wohnraummietverträgen und eine außerordentliche Kündigung wird nicht durch spätere Zahlung der Miete unwirksam. Jedoch können Sie versuchen mit dem Vermieter eine Einigung zu finden. Es besteht auch keine Pflicht für den Vermieter das Mietverhältnis wegen Zahlungsrückstand zu kündigen.

Der Anspruch des Maklers auf die Vermittlungsprovision besteht neben dem Mietverhältnis und ein dahingehender Zahlungsverzug kann nicht zu einer Kündigung des Mietverhältnisses führen.


Ich hoffe meine Antwort genügt Ihnen für eine erste Orientierung im Rahmen der Erstberatung und ich darf darauf hinweisen, dass meine Ausführungen auf Ihrer Sachverhaltsdarstellung beruhen.

Gern können Sie von Ihrem Recht zu einer Nachfrage Gebrauch machen. Weitergehende Fragen beantworte ich für Sie im Rahmen einer Mandatsübertragung, ebenso übernehme ich gern weitere Tätigkeiten im Rahmen eines Mandats. Eine Mandatsausführung kann unbeachtlich der örtlichen Entfernung erfolgen und eine Informationsweiterleitung erfolgt dann per E-Mail, Post etc..

Mit vorzüglicher Hochachtung

Simone Sperling
Rechtsanwältin

Enderstr. 59
01277 Dresden
Tel. für Rechtsberatung: 0 90 01277 59 1 (2,59 €/Min., Mobilfunk kann abweichen)
Tel.: 0351 2699394
Fax: 0351 2699395
E-Mail: sperling@anwaltskanzlei-sperling.de
www.anwaltskanzlei-sperling.de
www.scheidung-deutschlandweit.de


ANTWORT VON

(561)

Enderstr. 59
01277 Dresden
Tel: 0351/2699394
Tel: 0900 1277591 (2,59 €/. ü , )
Web: http://www.anwaltskanzlei-sperling.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Familienrecht, Verkehrsrecht, Fachanwalt Arbeitsrecht, Inkasso, Fachanwalt Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80067 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Thank you for the response ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Guten Tag Herr Mack, gestern Abend Email losgeschickt, heute morgen Email bekommen Sie nehmen die Anschuldigung zurück! Ohne Ihre Hilfe hätte ich das niemals geschafft! Sie haben mir sehr geholfen! Ich werde Sie im Hinterkopf ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin sehr zufrieden mit der Beantwortung meiner Frage! Herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER