Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewerbesteuer?

20.05.2005 18:47 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Guten Tag,

der Vater meines Freundes ist hauptberuflich Lehrer, ist nebenberuflich aber auch noch Privatdetektiv. Aus reiner Neugier würde ich gerne wissen wollen, wie der gute Mann sein Einkommen zu versteuern hat. Muss er Gewerbesteuer zahlen und wenn ja wird dies nur für seinen Nebenverdient berechnet? Es kann doch nicht sein, dass er die Gewerbesteuer für sein gesamtes Einkommen bezahlen mus? Vielen Dank für Ihr Interesse.

Mit freundlichem Gruss

M. P.
20.05.2005 | 19:14

Antwort

von


(141)
Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: http://www.glatzel-partner.com
E-Mail:

Sehr geehrter Rechtssuchender,

sollte der Vater mit seiner Tätigkeit als Privatdetektiv unter die Gewerbesteuer fallen-dies kann hier im Rahmen einer Erstberatung allerdings nicht geklärt werden, weil sich zur Abgrenzung, wann ein gewerbestuerpflichtiges Unternehmen vorliegt und wann nicht eine unübersehbar grosse Rechtssprechung herausgebildet hat- so muss er nur dann eine Gewerbesteuererklärung abgeben und Gewerbesteuer bezahlen, wenn der Gewerbeertrag im Veranlagungszeitraum ( Wirtschaftsjahr ) den Betrag von 24.500 EURO überstiegen hat, § 25 Gewerbesteuerdurchführungsverordnung.

Sollte die Privatdetektei diesen Gewerbeertrag erwirtschaften, dann wäre allerdings nur diese Nebentätigkeit gewerbesteuerpflichtig. Das Lehrereinkommen unterfällt weiterhin ganz normal der Einkommenssteuer.

Mit freundlichen Grüssen

Marcus Alexander Glatzel


Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur.

ANTWORT VON

(141)

Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: http://www.glatzel-partner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Handelsvertreterrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68403 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,0/5,0
Im Wesentlichen ist meine Frage beantwortet worden. Dennoch kommt man an einer persönlichen Beratung im Einzelfall nicht vorbei. ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Vielen Dank für die rasche und kompetente Antwort. Ich habe alle Informationen erhalten, die ich gebraucht hatte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens, ich hätte vor Jahren die Frage stellen sollen. Bisher habe ich an meine getrennte Ehefrau einen Haufen Geld geschenkt !! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen